Elektronik online oder im Laden kaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt drauf an, wie schnell ich brauche und vor allem was es ist.

größere geräte kaufe ich eigendlich immer gerne bei mienen wenigen stammhändlern, da weiß ich auch gerade an wen ich mich wenden kann, wenn in aber auch mal nach der garantiezeit was damit ist.

wenns was spezielleres ist, was ich vor ort im handel nicht kriege bestelle ichs auch gerne mal online. sind eben doch gewaltige unterschiede.

ich unterstütze ja auch gerne den regionalen handel, aber ich sehe es andererseits auch nicht ein, dass ich z.B. auf ein bestimmtes wunschprodukt verzichten soill, nur weil es der heimische handel nicht führt.

vor jahren, als ich noch in der ausbildung war, da hatte mein chef nur die sch....recklichen senkopfschrauben bzw. diese ehlenden flachkopfkreuzschrauben, in denen kein bit gescheit hielt. dann hab ich auf der baustelle mal geshene, dass die schreiner solche flachkopfschräubchen mit torxantrieb hatten...

bei uns in der gegend war so was einfach nicht zu krigen, mein chef hatte mir das mal als "hausaufgabe" aufgegeben herauszufinden, wo man die krigen kann. ich weiß nicht wen ich von unseren lieferanten all angerufen habe, NIRGENDS was zu krigen. nach 5 minuten im internet einen anbieter gefunden, der günstig und schnell war. bis vor kurzem haben wir dann eben da unsere schrauben gekauf, auch wenn unsere stammlieferaten dann nachgelegt und die dinger auch ins sortiment genommen haben, an die preise aus dem web kamen sie nicht ran.

zwischenzeitlich hat bei uns ein würth stützpunkt aufgemacht, nun kaufen wir die schruaben dort, sind zwar noch mal einen ticken teurer, als beim online lieferanten, aber noch mal ein tick besser... das assydrive system ist eben eine klasse für sich.

lg, Anna

Je mehr du Online kaufst desto mehr macht du den Detailhandel kaputt, desto mehr Arbeitsstellen gehen verloren.

Die kompetente Beratung kannst du dir ausserdem nur in einem Geschäft besorgen.

Richtig, aber dieser Trend ist nicht aufzuhalten.

0

das stimmt, aber wenn man weiss dann überlegt man es sich lieber 2mal.

0

Grundsätzlich Online. Somit kann ich die Ware 14 Tage ohne Gründe zurückgeben. Des weiteren ist die Auswahl größer und die Produkte günstiger.
Der wichtigste Punkt ist jedoch, dass ich keine Beratung brauche und entsprechend auch nicht dafür bezahlen möchte, wobei die Verkäufer meist eh keine Ahnung haben.

Was möchtest Du wissen?