elekktrolyse von kupferbromid

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Üblicherweise können Alkalimetallhalogenide geschmolzen und dann mit Gleichstrom der Elektrolyse unterworfen werden . Ich nehme an, dass man das mit KBr sehr ungern durchführt, weil gleich 2 schwer handhabbare Stoffe entstehen. Grundsätzlich sollte es aber analog zum Elektrolyse von Natriumchlorid funktionieren. Der Schnelzpunkt liegt mit kann 740°C auch nicht übermässig hoch.

Was genau ist das Problem?

Ich verstehs auch nicht... würd auch gern das ergebnis bzw. die erklärung dazu wissen.

crispyrice 22.08.2012, 15:34

haha ! emmabeeeeeeeeee :) ich hab da jetzt rigendwas zusammengeschrieben ;P

0

Was möchtest Du wissen?