Eiter im Stichkanal meines Piercings, was soll ich tun?

4 Antworten

benutze am besten ein desinfektionsmittel ( da gibt es ja diese kleinen fläschchen die man beim ohrlochstechen auch beckommt) und desinfiziere das ganze besser wäre ichtolan salbe aber die stinkt ziemlich nach erdöl und an der nase ist das noch schlimmer als z.b. am zeh. dann geh am besten noch zum arzt und lass einen alergietest machenvielleicht bist du ja gegen nickel alergisch dann könnte die enzündung davon kommen falls du alergisch reagierst musst du halt in zukunft darauf achten das du nur nickel freie piercings kaufst. falls du nicht allergisch reagierst und der arzt feststellt das die enzündung von fehlender hygiene beim piercer kommt verklag ihn!!!!!!!

Geh zum Piercer und lass es dort anschauen, der kann dir helfen und auch den Schmuck wieder einsetzen und dir sagen, wie du die Entzündung in den Griff bekommen kannst. Rausnehmen ist immer ganz schlecht, dann kann sich die Entzündung verkapseln. Also schnellstens ab zum Piercer!

Das hat sich ja schon verkapselt..

0
@killaaaBaby

Das ist ja an der Innenseite Schleimhaut, die wächst schnell zu, aber es bringt gar nichts, wenn du abwartest oder mit Hausmittelchen dran rumdoktorst. Geh zum Piercer und zeig ihm das, der wird den ursprünglichen Stecker auch wieder reinbekommen und dir das richtige Pflegemittel für die Entzündung empfehlen. Ansonsten hast du dir das Piercing umsonst machen lassen. Es ist doch kein Problem, da mal hinzugehen und es anschauen zu lassen. Viel Glück!

0
@AvenueA

Ich glaub entweder habe ich mich falsch ausgedrückt oder ihr habts nich verstanden. Ich habe mein piercing raus getan weils vor schmerzen nich mehr zum aushalten war, danach war ich beim piercer der hat gesagt ich solls jeden tag desinfizieren und kammillentee drauf tun mehr kann er da nich machen. ich solls verheilen lassen hat er gesagt und solang nicht mehr drin rumstechen weder den piering oder ohrstecker rein machen. hab ich mir gedacht, gut in 2 wochen wird das schon verheilt sein. nur jetzt sind 2 wochen vorbei mein loch is zugewachsen und ich hab immernoch eiter im stichkanal.

0

Also.. um dich zu beruhigen: Das du davon eine geistige Behinderung bekommen kannst ist.. naja, kein Kommentar.

Mmh.. ich würde dir Bepanthen empfehlen. lass die Stecker erstmal draußen und Creme es vorsichtig ein. Eigentlich sollte dein Körper in der Lage sein, selbst dagegen anzukämpfen, sodass es besser werden sollte. Ist das nach einer Woche nicht der Fall, sprich, es wird noch schlimmer, geh zum Arzt. Oder, wenn du das Gefühl hast, dass es sich extrem verschlimmert. Ich hatte mal von meiner Zahnspange her eine ziemlich schlimme Entzündung in meinem Mund und irgendwann ist mir richtig schwindlig geworden. Also, bevor es so weit ist, geh zum Arzt. (;

Oh, und versuch möglichst deine Finger davon zu lassen.

0

Was möchtest Du wissen?