Einstellungstest? Verwaltungsfachangestellter was kommt dran?

3 Antworten

Ich habe vor einigen Jahren so einen Test mal für ein Verwaltungsstudium gemacht, da saßen aber auch die Kandidaten für die Ausbildung mit drin und die Aufgaben waren die gleichen. Mal sehen, ob ich die Themen noch zusammenbekomme:

  • Allgemeinbildung (v.a. Politk und aktuelles Weltgeschehen)
  • Grundwissen Verwaltung (z.B. Organisation der Verwaltung, einfache rechtliche Grundlagen etc.)
  • Englischkenntnisse
  • Mathematik (viel Dreisatz, Prozentrechnung, Anwendungsbeispiele (bei mir war es eine Reisekostenabrechnung))
  • Logikaufgaben

Alle Aufgaben fanden unter Zeitdruck statt und man konnte (meines Erachtens) gar nicht alle Aufgaben lösen.

Da das aber nur ein Test war, kann ich nicht sagen, ob die inhaltlich alle so aufgebaut sind. Vielleicht hilft es aber erstma weiter.

Beste Grüße und viel Erfolg!

Alle Aufgaben fanden unter Zeitdruck statt und man konnte (meines Erachtens) gar nicht alle Aufgaben lösen.

Das ist völlig normal, man kann nie alle Aufgaben schaffen. Die wollen nur wissen wie Du unter Zeitdruck arbeitest.
Da liegt schon der Fehler, Beamte und Zeitdruck [Ironie off]

NOCH MAL: DAS WAR EIN SCHERZ (VORURTEIL LÄSST GRÜßEN)

Nicht, dass sich nun wieder jemand persönlich angegriffen fühlt.

0

Was sich der Ausbildungsleiter so ausgedacht hat.

Ich hatte vor Ewigkeiten mal einen gemacht, da kamen Rechenaufgaben, ein Wissenstest, Fragen aus Intelligenztests dran. Und man musste eine Kurzgeschichte schreiben.

Kann aber ganz anders aussehen.

Das, was für diesen Beruf relevant ist.

Was möchtest Du wissen?