Einlochsauger von Fläschchen größer machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Avent hat da Sauger im Sortiment, die variabel sind.

D.h., dass sie drei verschiedene Saugstärken haben, indem man sie verstellen kann. Ich meine da gibt es auch welche mit Schlitz für Dickflüssiges oder der Schlitz ist auch bei den 3 Möglichkeiten dabei.

Ansonsten lieber einen anderen Sauger kaufen, anstatt selbstständig das Loch vergrößern.

Wenn das Kind dann Bauchschmerzen hat, ist es auch nicht von Vorteil.

Entweder einen anderen Sauger holen, oder das loch vorsichtig minimal größer machen. Bedenke wenn das Loch zu groß ist das sich der Kleine dann leicht verschlucken kann.

Das Trinken aus einer Flasche ist sowieso schon viel einfacher als das Trinken aus der Brust. Babys müssen sich weniger dafür anstrengen. Manche überessen sich deshalb eher, andere werden "faul".

Ich würde es dem Kleinen nicht noch einfacher machen, wenn es nicht medizinische Gründe dafür gibt (z.B. Frühgeburt oder Krankheit), und würde es auf jeden Fall mit dem Kinderarzt besprechen.

Vielleicht gibt es ja einen Grund dafür, dass er nicht die Kraft dafür hat? Oder vielleicht interpretierst Du das falsch und das Problem ist ein anderes? Nach 3 Wochen kennt man sein Baby ja noch nicht so gut... :-)

Ein gesundes, normalgeborenes Baby sollte auf jeden Fall kräftig genug sein, um aus der Flasche zu trinken. Wenn nicht, sollte man überprüfen, was da los ist.

Alles Gute!

das trinken aus der flasche ist eh schon einfacher als aus der brust. das saugen trainiert die mundmuskulatur. eine ausreichend entwickelte mundmuskulatur ist wichtig um später richtig sprechen lernen zu können. evtl. probierst du mal eine andere flasche bzw einen anderen sauger aus. denn bei manchen saugern muss das baby den sauger mit der zunge zusammendrücken um etwas zu bekommen. das ist dem stillen sehr ähnlich. bei anderen saugern ist dies nicht notwendig.

Mit einer heißen Nadel kannst Du das Loch vergrößern. Mach es aber nicht zu groß. Wenn er zu schnell trinkt kommt alles wieder raus.

Was möchtest Du wissen?