einfaches schneiden bei pro tools

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Stell in der oberen linken Ecke im Edit Window den richtigen Bearbeitungsmodus ein. Shuffle - Samplegenau, lückenloses Schneiden (mehrere Regions werden lückenlos aneinander gelegt). Slip - samplegenau, freies Bewegen der Regions in der Timeline, Spot - punktgenaues schneiden (Region wird auf festgelegten Timecode platziert). Grid - Arbeiten im (Takt-) Raster. Du bist wahrscheinlich im Grid-Modus. Umschalten zwischen den Modi mit den Tasten F1-F4. Rechts neben dem Timecodefenster könntest Du das Grid-Raster einstellen (Da steht dann GRID x I xx I xxx und NUDGE x I xx I xxx). Der richtige Modus wäre hier: Slip. So markierst Du die gewünschte Stelle, drückst "b" (wie "Blade" (Klinge)) für den Schnitt und entfernst die markierte Stelle, die durch den Schnitt zu einer Region geworden ist.

Eine andere Variante einen Anatmer zu bearbeiten wäre ganz dicht ran zu zoomen (Zoom In: "T", Zoom Out: "R"), bis Du den Anatmer in der Wellenform erkennen kannst und ihn mit dem Pencil Tool (Bleistift Werkzeug, ganz rechts in der Werkzeugleiste) einfach direkt in der Wellenform zu "übermalen". So kannst Du ein "Atmoloch" durch den Schnitt vermeiden.

vielen dank, hat geklappt!:-)

0

Was die Bearbeitung von Atemgeräuschen u.ä. Störsignalen angeht, möchte ich hier mal auf ein paar echt gute Tricks hinweisen, die Friedemann Tischmeyer in seinem Internal Mixing - Seminar nennt. Würde jetzt hier zu lange werden, aber vielleicht kannst Du Dir ja mal die DVD irgendwo leihen oder im Netz finden. Dort zeigt er zwar alles an Cubase, aber wer etwas fit ist, kann das auch sofort in Protools umsetzen.

du bist im Grid Modus. "Grid" bedeutet, dass du in einem Raster schneidest. Das Raster kann zwar in feinen Stufen verändert werden, ist aber nicht fein genug, um flexibel jeden kleinen Schnitt durch zu führen. Du solltest daher n den "Slip" Modus umschalten. Die generelle Anzeige für die vier Grundbetriebsarten von Pro Tools ("Shuffle", "Slip", "Spot" und "Grid" ist ein kleines Symbol oben ganz links im Edit-Window, bestehend aus 4 kleinen Quadraten.

Bei dir leuchtet das blaue Quadrat dises Symbols. Klick auf das links daneben liegende (Slip Modus), und das Quadrat wird grün. Jetzt kannst du stufenlos schneiden.

Alternativ solltest du auch mal das Manual lesen :)

Pro tools Installation funktioniert nicht?

Hallo,

ich wollte mir gerade Pro Tools installieren es funktioniert nicht weil immer am Ende der Installation schreibt mir der Rechner "Dieses Installationspaket wird auf dieser Plattform nicht unterstützt. Wenden Sie sich an der Hersteller des Produkts". Was kann da das Problem sein? Mein Pc: Intel Core i5/4GB Rahm davon 3,17 verwendbar/32Bit Betriebssystem/Windows 7, Pro tools sollte also darauf eigentlich laufen.

Kann mir wer helfen? Vielen Dank!

...zur Frage

Audacity - Musik schneiden funktioniert nicht

Hallo zusammen :)

Ich möchte für meine Tanz AG Musik zusammenschneiden und von einzelnen Liedern auch Teile rausschneiden. Ich habe mir Audacity runtergeladen. Es funktioniert alles außer das Wegschneiden von Liedteilen. Ich markiere die Stelle und klicke dann auf "Ausschneiden", doch nichts passiert.

Habe ich irgendetwas falsch gemacht? Vielleicht könnt ihr mir helfen.

LG Clarinedde

...zur Frage

AudaCity - genau schneiden

Hallo, Ich wollte hier mal nachfragen wie man mit AudaCity was schneidet. Ich meine jetzt nicht grob schneiden, sonder auf der Mili-Sekunde genau! Weil ich habe hier eine 2 Sekunden lange Sound-Datei und muss da insgesamt ca. 700 mili-sekunden rausschneiden, wie geht das?

...zur Frage

Markierung eines Textes wird nicht angezeigt (Mac OS X Yosemite)

Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Macbook Pro zugelegt. Da habe ich nun das Problem, dass wenn ich einen Text Markiere, dass was beim Windows normalerweise blau markiert wird, hier nur ganz leicht grau oder gar nicht sichtbar ist. Ich brauche dringend eine Antwort! Gruss Samy

...zur Frage

Virtual Amps in Pro Tools First?

Hab vor kurzem etwas aufgenommen mit Pro tools, jedoch ist mir sofort aufgefallen das der Gitarrensound ziemlich leer klingt. Hab dann mal meinen Gitarrenlehrer drauf angesprochen un er meinte ich soll nicht einfach n Zerrpedal vor das Interface setzen sondern nen Virtual Amp benutzen. Problem ist, dass ich weder weiss wie ich die vorinstallierten nutze weil ich grosse Schwierigkeiten mit der Benutzeroberfläche hab, und dass Pro tools ja nicht kompatibel mit VST-Plugins ist. Kann mir jemand sagen wie ich das machen soll?

...zur Frage

Gaanz ganz einfaches Video Schnittprogramm (Computer)?

Hi. Ich suche ein ganz einfaches, simples Schneideprogramm für Videos für Kein-Plan-Von-Technik-Menschen wie mich. Einfach nur Video auswählen, vorne und hinten kürzen, in der Mitte ein paar Minuten rausschneiden, fertig. Ohne Schnikschnak, wirklich einfach nur schneiden. Ich habe das Gefühl, dass das was ich will so einfach ist, dass niemand so ein Programm entwickelt. :D

BITTE, kann mir jemand ein Programm empfehlen, wo ich wirklich einfach nur schneiden kann? Danke schonmal!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?