Eine Frage an Eltern: Würdet ihr es erlauben, dass eure Tochter mit einem guten Freund schläft?

12 Antworten

Am besten wenns unter euch bleibt und möglichst niemand (Auch nicht dein bester Freund/Freundin) erzählen.
Am besten ihr fangt euch mal an von Hand zu befriedigen. Das nächste mal ein Kondom nehmen + einführen.
Aber was wichtiger ist, ist, dass ihr euch beide sicher dabei seit es zu Tun. Weis nicht wie ihr darauf kommt..

Ansonsten viel Spass ✌🏻️


LenaGre500 
Fragesteller
 31.10.2015, 20:24

Er kam darauf und meinte er würde mir in dem Punkt am meisten Vertrauen weil ich ihn seit 3 Jahren kenne und anders rum genau so nur hab ich Angst das er sich verliebt oder ich. Aber falls wäre es ja nicht schlimm oder ?:D außer einer von beiden verliebt sich und der andere nicht

0
mnuelsen  31.10.2015, 20:32

Es hört sich an als machst du ihn geil;). Also wenn du keine Beziehung haben willst mit ihm ist es einfach sehr wichtig, dass du ihm vorher klar stellst, dass du keine Beziehung haben willst. Laut einigen Erfahrungsberichten gingen sehr oft Freundschaften deswegen kaputt, weil sich einer von beiden verliebte aber der andere nicht. Dann hat's solche bei denen lief's normal und sie hatten regelmässig Sex oder solche die zum Schluss sogar zusammen kamen deswegen.
Es ist einfach etwas riskant es zu tun. Vor allem wenn ihr euch unsicher seit.

LG Manu

1
LenaGre500 
Fragesteller
 31.10.2015, 21:27

Er ist sich ziemlich sicher das er es machen will ich hätte auch nichts dagegen außer der Gedanke das alles kaputt gehen könnte

0
mnuelsen  01.11.2015, 01:08

Oke. Wenn ihr' s einmal getan habt und du merkst schon, dass was nicht stimmt, sofort die Finger davon lassen. Deshalb den ersten versuch nur mit Petting;).  

0

Das ist mal wieder der Klassiker an mangelnder Information, die zwangsläufig zu Missverständnissen führen muß. Bist du 6 oder 16? Im ersten Fall würde ich den Kerl kopfüber an die nächste Laterne binden. Bei einer 16 Jährigen würde es mich schon eher verwundern wenn dieser Wunsch nicht da wäre.Als hypothetischer Vater ( ich bin tatsächlich keiner) hätte ich wohl soviel Teilhabe am Leben meiner Tochter, um ihr genug Vertrauen und Verständnis zu vermitteln,  das ich ihren Freund kennen würde. Und wenn ich mitbekomme das beide ernsthaft eine Beziehung führen (so ernsthaft das bei Teenagern halt sein kann) bräuchte ich nicht mit der Nase drauf gestoßen werden das irgendwann der Wunsch nach Intimität aufkommt. Ich wäre genauso offen dafür darüber informiert oder um Rat gefragt zu werden, wie ich es auch akzeptieren würde wenn die beiden diese Entscheidung für sich allein treffen. Auf jeden Fall wüsste sie das, und könnte handeln wie sie es für richtig hält, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Nur der Kerl sollte sie besser nicht verarschen.👊🏻🤕😉

mit einem guten Freund zu schlafen

Er ist nicht mal dein fester Freund? Nein, dann würde ich es nicht erlauben. Und alle Hebel in Bewegung setzen, dass es nicht dazu kommt. Und wenn er nur Freundschaft Plus will - was immer das auch sein mag - würde ich es gleich zweimal nicht erlauben. 

Was ist nur mit der heutigen Jugend los, dass sie denkt, dass sie unbedingt Sex haben muss - egal mit wem? 

Als ich jung war, habe ich mich von keinem unter Druck setzen lassen. Und habe auf den Jungen gewartet, in den ich wirklich verliebt war. Und habe es nicht bereut. 


LenaGre500 
Fragesteller
 31.10.2015, 18:37

Ich bin so verwirrt ich weiß auch nicht

0
Virginia47  31.10.2015, 18:40
@LenaGre500

Wenn du verwirrt bist, dann lass es. Nur wenn du es selber willst, ist es richtig

1

Ich würde mich nicht einmischen es ist ihre Sache also ihr Liebesleben, jeder kann entscheiden mit wem er es machen will oder nicht. Mir wäre nur wichtig das beide Verhüten.

LG

Phoenix12215

Also die Eltern von denen mit denen ich Kontakt hatte fanden/ fänden es nicht gut. Ich war dann immer ihr "Freund" :D Also nein die würdenn es nicht erlauben.