Meins wird leider auch nicht erkannt, habe genau das selbe Problem, deswegen bin ich am überlegen mir einen USB Adapter zu kaufen, hoffentlich bringt das was... :/

...zur Antwort

Hey, könntest du mal nachschauen wie viel RAM gerade benötigt wird?

Es könnte sein das dein RAM durch mehrere Apps voll ist und dein Handy deswegen neu startet.

Außerdem, wenn du hast, welches Virenprogramm nutzt du? 

LG ^^

...zur Antwort

Eigentlich Frauen, daher wenn sie kommen einen stärkeren und längeren Orgasmus haben.

Daher aber nicht viele beim normalen Verkehr einen haben, sagt man das die Männer mehr spaß haben.

Man könnte sich jetzt Stundenlang darüber streiten wer mehr spaß hat.

Ich kann nur sagen das es auf den Partner ankommt, außerdem kann auch sex ohne Orgasmus wunderschön sein, es kommt halt auf den Partner an. :)

Und normalerweise  (wenn beide miteinander sprechen) beide Spaß am sex haben! :)

...zur Antwort

An die jungen Frauen: Warum so oberflächlich?

Hallo,

ich würde mal gerne ein paar Fragen stellen bzw. ein paar Sachen feststellen. Ich habe die Schnauze von dem Beziehungsmarkt so voll, vor allem hier an der Universität, die Studentinnen sind echt die schlimmsten von allen.

Warum heißt es immer wieder von euch Frauen "Wir wollen nette, einfühlsame Partner die uns so lieben wie wir sind". Aber ständig haben viele Frauen Ansprüche ohne Ende, gerade im sexuellen Bereich die kein normaler Mensch mehr schaffen kann. Guter/geiler Sex wird so oft angepriesen und dann wird mit Freundinnen darüber ausgetauscht. Ich verstehe das nicht mehr. Und als Mann darfst du am besten gar keine Ansprüche haben.

In der Beziehungsanbahnung läuft es ähnlich. Ständig reißt der Mann sich den Ar*** auf, die Frau lehnt sich zurück und macht nix. Am Ende wird man dann doch wieder weggeworfen. Es ist jedes Mal dasselbe.

Dann gehen viele der Studentinnen in die Clubs und auf die Unipartys. Lassen sich von den charakterlichen Schweinen vö***, obwohl eigentlich über die alles schon bekannt ist und heulen dann im Nachhinein wieder rum, dass man verarscht wurde.

Oftmals spielen dann noch irgendwelche Dating-Apps eine Rolle. Dort lichtet man sich in 50 selfies ab, aber es geht natürlich nur wieder um Bestätigung.

Und viele Frauen können nie alleine sein oder alleine was machen. Ständig brauchen sie "Partner" für alles - "Lernpartner, Laufpartner, Tanzpartner, Feierpartner, Kochpartner, Sportpartner". Diese "Partner" werden dann als Mülltonne verwendet für die eigene Gefühlswelt, aber wenn dann die "Mülltonne" mehr will, wird sie abgeschossen oder beschimpft, weil die "Mülltonne" nicht mehr zu Diensten ist.

Und taucht dann mal ein netter, halbwegs gut aussehender Typ auf der wirklich was ernstes will, fleißig ist und was aus seinem Leben machen will, der wird verlacht und mit dem wird umgegangen wie keine Ahnung. Beleidigungen, Beschimpfungen, Ausnutzen, Hinhalten etc. Alles schon erlebt.

Ich, 21 männliche Jungfrau, in 7 Monaten 22, habe aufgegeben. Dabei gebe ich keine schlechte Partie ab. Sehe halbwegs gut aus (blonde feste Haare, blaue Augen, modischer Kleidungsstil), habe ne eigene Wohnung, weiß was ich will im Leben, bin unabhängig aber das kommt ja alles nicht mehr an. Nur weil ich auf Charakter Werte lege, gerne auch Defizite der Dame hinnehme aber als männliche Jungfrau Ü20 hat man es verkackt. Keine Frau will nen unerfahrenen Typen. Ich hatte bis auf Petting und Küssen gar nichts. Selbst weibliche Jungfrauen haben da schon Ansprüche und wollen nur Erfahrene. Ständig heißt es "Ach nicht so schlimm. Voll süß. Würde mir nichts ausmachen". Im Ernstfall reagiert jede Frau dann anders. Alles schon erlebt. Ich habe die Nase wirklich gestrichen voll und den Glauben an Partnerschaft und aufrichtige Liebe verloren. Sowas ist heutzuage nicht mehr möglich. Mein Zug ist eh abgefahren da ich noch kein Sex hatte mit Ü20. Leider.

...zur Frage

Ja ich kenne das nur zu gut, ich bin zwar weiblich, habe aber trotzdem viele Männer kennengelernt welche die totalen A********** waren, ich kann dich verstehen!

Ich achte immer auf den Charakter daher ich weiß wie schlimm es ist das viel nur auf das äußere achten.

Und außerdem was nützt ein tolles aussehen wenn man einen grausamen Charakter hat? :)

Aber mach dir nichts draus, es gibt genug frauen die auch auf den Charakter achten, ich habe selbst mal eine zeitlang gedacht das jeder Typ ein A**** sei, bis ich meinen jetzigen Freund kennenlernte! :)

Also du kannst nicht jede Frau so abstempeln, klar es gibt viele Frauen die so sind aber auch viele die nicht so sind. ;)

Ich habe auch etwas länger gebraucht bis ich wieder einen Freund gefunden habe der mich liebt so wie ich bin, ich bin aufgrund einer Krankheit etwas dicker aber das stört ihn nicht! :)

Mit diesem Beispiel was ich dir jetzt von meiner Seite aus gegeben habe will ich dir zeigen das es auch Frauen gibt die auf Männer wie dich stehen! :)

Und ich fände es gar nicht schlimm das du noch Jungfrau bist, im Gegenteil ich finde so etwas super, daher es für mich bedeutet das du nicht bei jeder Gelegenheit mit einer Frau in die Kiste springst.

Also mach dir keinen Kopf, du findest bald eine Freundin die dich mag wie du bist! :)

Alles Gute von mir!

...zur Antwort

Wen interessieren denn deine Brüste? :)

Es kommt nicht auf deine Oberweite an sondern auf deinen Charakter!

Jeder Mann der dich liebt liebt dich so wie du bist ob mit kleiner Oberweite oder mit großer! ;D

Und ich finde Frauen und Männer (bin ja weiblich ;D) insbesondere Männer am tollsten wenn diese sich natürlich benehmen!
Genauso werden es wahrscheinlich auch die Herren sehen! :D

LG

...zur Antwort

Hi!
Ich habe gehört das wenn man bzw. Frau auf ihre Ernährung achtet leicht Schwanger werden kann.
Einfach mal Googlen, müsste sich eigentlich was finden lasen! :D

Ich habe auch mal gehört das Doggy-Style beliebt ist um Schwanger zu werden.
Oder einfach wenn es "vorbei" ist inne halten und schauen das nichts rausläuft.

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG

...zur Antwort

Selbstbefriedigung nach dem Sex - ein no-go?

Hallo zusammen... Ich meine diese Frage wirklich ernst... Ich bin 20 und mein Freund 32. Wir sind knapp eineinhalb Jahre zusammen und haben ca. jeden zweiten Tag Sex. Wir haben von Anfang an offen über das Thema Masturbation gesprochen, keiner von uns hatte bisher Probleme damit. Jetzt allerdings meinte mein Freund, dass es ihn überrascht hat, dass ich NACH dem Sex mit ihm nochmal kurz alleine im Schlafzimmer verschwunden bin. Ich glaube, er fühlt sich gekränkt, weil er denkt, dass er mich nicht befriedigt hat. Dabei habe ich schon versucht ihm zu erklären, dass ich an diesem Abend eben den Sex an sich genießen und einfach IHN spüren wollte, anstatt mich klitoral dabei zu befriedigen... Erst danach hatte ich dann das Bedürfnis dazu.

Das Problem ist halt, denke ich, dass er regelmäßig trinkt und ich eh schon "planen" muss, wann wir Sex haben können (ohne dass er eine Stunde braucht und sein kleiner Freund nur "halbherzig" dabei ist, wenn ihr versteht was ich meine).

Jedenfalls mach ich mir jetzt ernsthafte Gedanken, da ich meinen Freund ja nicht verletzen möchte, aber andererseits verstehe ich sein Problem jetzt auch nicht richtig... Er masturbiert ja auch regelmäßig, wenn ich in der Arbeit bin und wenn ich dann abends Lust auf Sex hab, dann weist er mich auch des Öfteren mal zurück, da er keine Lust hat oder müde ist oder was auch immer... (ich muss eh in 90 % der Fälle den ersten Schritt dazu machen, liegt vielleicht am Alter - ich könnte immer).

Wie seht ihr das? Ich möchte ihm eigentlich auch nicht verheimlichen, wenn ich mich selbst befriedigen möchte bzw. andererseits auch nicht darauf verzichten, wenn ich - auch wenn es NACH dem Sex sein sollte - nochmal Lust bekomme und diese dann unterdrücken muss, nur damit ER nicht in seinem Ego gekränkt wird...

Hmmm....

Bin gespannt auf eure Meinungen und vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps aus Erfahrung, wie man beiden gerecht werden kann...

Liebe Grüße und ein Dankeschön im Voraus! Euer FallenGirl

...zur Frage

Hi!
Vielleicht solltest du deinem Partner einfach sagen das du einfach noch mal Lust hattest.

Generell sollte er damit kein Problem haben es ist ganz normal und wenn du Lust hast dann ist das halt so!
Aber nächstes mal könntest du ihm ja ganz einfach sagen das du noch oder schon wieder Lust hast! (Soll jetzt kein Vorwurf sein.)

Masturbation ist ganz normal und nix schlimmes, ich schätze mal das er genau das selbe machen würde wenn er noch "Bock" hätte. ;D
Also vielleicht nochmal mit ihm darüber reden?

Ich hoffe ich konnte dir helfen, auch wenn die Antwort jetzt nicht die Beste ist oder sein wird! ;D

LG

...zur Antwort

Hi!
Leider werden Frauen wirklich als Schl*mpen bezeichnet wenn sie mit vielen Männern schlafen...
Ich kann das nicht verstehen, aber es ist doch nicht normal eine Frau zu verurteilen wenn sie gerne und viel mit anderen Männern Sex hat.

Meistens ist es dann so (bei meinen Mädels und mir) wenn wir wissen das ein Mann mit viele Frauen was hatte ist er meist bei uns ein A*sch.
Nicht alle Männer sind Ä*sche weil sie mit vielen Frauen was hatten.

Aber leider ist es in unserer Gesellschaft so das diese Leute also Frauen als Schl*mpe bezeichnet werden, ohne Grund... (nicht jeder sagt das so aber es gibt welche die Sagen das so)

...zur Antwort

Hi,
so etwas ist das normalste der Welt.

Ich habe schon ein wenig deine Kommentare gelesen und das er von anderen Frauen träumt ist nichts schlimmes.

Mein Freund träumt auch mal von anderen Frauen, ich sage dann immer so lange es beim Traum bleibt ist alles okay. (Immerhin kann man das in einem Traum nie so genau beeinflussen)

Aber um auf deine Frage zurück zu kommen, das ist ganz normal und nur ein Traum vielleicht hat er Träume von seinen heimlichen wünschen aber eine andere Frau ist in seinem Traum. (Was er nicht beeinflussen kann)

Ich denke das alles okay ist und er immer noch auf dich wild ist, es ist denke ich eine Phase und es sind nur Träume was soll da schon passieren. :D

LG

...zur Antwort

Hey!
Klar kannst du mit dieser Größe Sex haben why not?

Es kommt ja nicht nur auf die Größe an sondern auch auf die Technik!
Wenn ich darüber nach denke ein früherer Freund von mir hatte "nur" 14cm und alles hat geklappt! :)

Also keine Panik und wenn du spät in die Pubertät gekommen bist denke ich das der "Chef" noch wächst! ;)

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Hi.
Guter Sex bedeutet nicht das du einfach anfängst deinen "Chef" so schnell wie möglich weg zu stecken!

Guter Sex ist aufregend, Schweiß treibend und bringt deinen ganzen Hormonhaushalt durcheinander!

Guter Sex ist in der Sicht der meisten Frauen super wenn du sie zuerst leckst.
Dabei geht es dann auch nicht darum sie einfach so schnell wie es geht zum Höhepunkt zu bringen, sondern sie so lange hinzuhalten bis sie durch dreht!

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Hi.
Natürlich machen das Männer in einer Beziehung.
Nicht zu vergessen Frauen auch!
Meistens prahlen das Männer öfter, wobei es auch Frauen gibt die es jedem sagen.

Fast jeder Mann und jede Frau macht das in einer Beziehung.

Warum nicht?
Manchmal möchte Mann/Frau seiner/ihrer Fantasie nachgehen und Sachen ausprobieren die man nicht mit seinem Partner machen kann!

Ich denke einfach das das jeder schon einmal in einer Beziehung gemacht hat.

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Hi! :)
Also kein Verkäufer kennt dich! (In der Regel)
Und wenn, du bist nicht der einzige der Kondome kauft.
Kondome zu kaufen ist das normalste auf der Welt, für manche etwas unangenehm aber normal! ;)

Wenn sich ein Junge Kondome kauft aus irgendeinem Grund sagen wir mal aus Verhütung so ist das für mich persönlich ein Zeichen von Verantwortung! :)

Also kein Grund zur Panik! :)

Ich habe auch Kondome gekauft kein Problem die Verkäuferin hat mich schon ziemlich komisch angeguckt so nach dem Motto "Eine Frau kauft Kondome?"
Aber auch das normalste auf der Welt.
So um jetzt nochmal auf deine eigentliche Frage zurückzukehren, Kondome zu kaufen ist nichts schlimmes kaufe sie dir einfach und fertig.
Das du vielleicht ein komisches Gefühl hast ist okay.
Tipps kann ich dir leider nicht konkret geben... :(

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Hi :)

Ja dieses Problem hatte ein früherer Freund von mir auch...

Zuerst hatte ich auch gedacht es liegt an mir aber das tat es auch nicht selbe Sache wie bei dir.

Wir beide haben offen gesprochen, wie ich dann erfahren hatte sagte er sich immer im Kopf "ich muss kommen!".

So aber um dir jetzt mal vielleicht zu helfen habe ich ein Paar Tipps die bei dir auch helfen könnten:
1. Bleib cool
2. Entspanne dich
3. Genieße es

Vielleicht hilft es dir ja! :)

Bei fragen einfach einen Kommentar hinterlassen! :)

Ich wünsche dir alles Gute!

Phoenix12215

...zur Antwort

Hey,
die meisten bzw. viele haben schon mit 14! 0.ò

In der Sicht mancher Leute ist es "unnormal"!

An deiner Stelle wäre ich Stolz mit 25 noch nicht gehabt zu haben!

Ich persönlich fände es schon ganz niedlich! :)

Für viele ist es so ein Zeichen das du nicht mit jedem in die Kiste springst und das ist wie ich oben schon sagte echt niedlich!
Und es ist nichts was unnormal ist geschweige denn "krank" oder so!

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Hi,

viele Frauen kommen generell nicht durch den Verkehr selbst.

Da Frauen nicht so viele nerven da unten haben ist es nicht so leicht sie durch das eigentliche Verkehren zum Höhepunkt zu bringen!

Wenn du einer Frau aber mal was richtig gutes tuen willst dann lecke sie zum Höhepunkt!

Wie andere Kollegen schon gesagt haben ist das die beste Möglichkeit eine Frau zum Höhepunkt zu bringen!

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Ich komme als Frau schnell und mehrmals beim Sex. Unnormal?

Hallo zusammen!

Ich habe ein seltsames Problem. Ich bin in einer neuen Beziehung und der Sex ist ausgezeichnet. Mein neuer Partner ist zu 100% mein Typ und ich werde demnach auch schnell scharf, wenn er mich nur etwas intensiver küsst. Ich hatte auch in früheren Beziehungen schon kein Problem damit eine große Vorfreude auf Sex zu entwickeln und ein Vorspiel komplett weg zu lassen. Ehrlich gesagt langweilt mich Oralsex (bei mir) sogar ehr. Ich brauche vor allem den Kontakt von nackter Haut.

Soweit so gut. Nun kann mein neuer Partner recht lange Sex mit mir haben ohne zu kommen. Das bedeutet für mich, dass ich im Schnitt mindestens 2 Mal einen Höhepunkt erlebe. Es kam sogar schon bis zu 4 mal vor (klitoral und vaginal). Natürlich war er da etwas erstaunt und wir haben uns darüber unterhalten, wie seine bisherigen Erfahrungen so waren. Jetzt komme ich mir das erste Mal blöd vor, weil das scheinbar total unnormal ist und ich habe Angst er könnte denken ich würde es nur vortäuschen. Ich trage natürlich meinen Teil dazu bei, indem ich bestimmte Stellungen bevorzuge (Reiterstellung oder Missionarstellung funktionieren zu 100%). Ich habe nun bereits gegoogelt und gelesen, dass es anderen Frauen wehtut nach dem Orgasmus weiter Sex zu haben. Das ist bei mir überhaupt nicht so. Nachdem ich gekommen bin, hält mein Partner mich für einige Zeit fest im Arm. Dann macht er vorsichtig und langsam weiter und ich winkle eigentlich nur mein Becken anders an, um nicht die Klitoris zu sehr zu stimmulieren, oder wir wechseln in eine andere Position (von hinten komme ich eigentlich nicht ohne Hilfe einer Hand).

Ich würde mich vor allem gerne mit Frauen austauschen, ob ich die einzige bin, die das so empfindet. Und wie kann ich meinem Partner klar machen, dass ich nichts vortäusche? Ich habe jetzt eben stundenlang postings von Frauen gelesen, die sagen beim Sex zu kommen sei unmöglich für sie :( Da kann man ja nur denken, dass ich das vorspiele. Aber ich kann auch nicht "heimlich" kommen...

...zur Frage

Hi Fantavi,
das ist gar nicht unnormal!!!

Ich komme auch so brauche zwar ein Vorspiel das intensiv ist aber nicht "stundenlang" geht!
Mein Freund und ich haben sehr viel Spaß und es ist ihm auch sehr wichtig das ich auch zum Orgasmus komme ! :)

Das ganze was du da erlebst ist etwas ganz normales!
Du hast einen freien Kopf und konzentrierst dich nur auf ihn! (Denke ich, so ist es immer bei mir)

Du kannst echt froh sein das du so oft einen Höhepunkt hast/ erlebst!
Ich habe es einmal 5 geschafft hintereinander zu kommen und es war wunderschön!

Aber definitiv ist das nicht unnormal!
Als ich dann mal mit meinem FA geschprochen hatte, meinte er zu mir das es Hormonell sei!

LG

Phoenix12215

...zur Antwort

Hey,
ich würde meinen Partner verlassen wenn er Fremdgehen würde...

Küssen finde ich ist noch so gerade verkraftbar wenn es einmalig ist gar kein Problem!
Aber wenn er es immer öfter macht habe ich ein Problem damit!

Flirten ist voll in Ordnung mein Freund und ich flirten manchmal mit anderen Leuten aber daran finde ich eigentlich nichts schlimm.

Wenn er Fremdgehen würde, dann wäre ich sofort weg!

LG

Phoenix12215

...zur Antwort