eine abschlussnote 4 in der ausbildung ist nichts wert

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

2 30%
4 20%
3 20%
1 20%
sonstiges: 10%
6 0%
5 0%

7 Antworten

4

Nein nicht ich habe mit der Note 4 abgeschlossen, aber meine Schwester und sie steht schon seit 17 Jahren im Beruf und ist dort sehr aufgeblüht. Manchmal hat man im Leben Glück, dann erreicht man Ziele an die keiner Geglaubt hat. Laß den Kopf nicht hängen und bereite dich nun ordentlich auf deine Vorstellungsgespräche für den neuen Arbeitgeber vor , denn da kommt es auch darauf an, wie du dich präsentierst bzw. verhälst. Arbeite nach deiner Prüfung doch noch Details nach, die du nicht konntest und du wirst sehen, dass mit der Zeit Fachwissen aufbaust. Du schaffst das schon!! Viel Erfolg!!

naja, vor 17 jahren sah die welt auch noch anders aus... heute muss man sich richtig durchbeißen um nach der ausbildung nen job zu kriegen....

0
3

Die Abschlussnote interessiert keinen Menschen. Ich denke, Euer Lehrer beutzt dieses Argument mehr als Motivationshilfe. Nur für die erste Bewerbung, direkt nach der Ausbildung (wenn man nicht zumindest für einen kleinen Zeitraum übernommen wird)könnte die Abschlussnote noch eine kleine Relevanz haben. Viel wichtiger sind aber eine sonst gute Bewerbung und ein gewisses sympathisches Auftreten im Gespräch.

4

Mein Chef sagte damals,.. hauptsache bestanden, in ein paar Jahren kräht kein Hahn mehr danach. Hab allerdings auch 2 Briefe ausgehändigt bekommen, einen mit und einen ohne Noten :)

Mit dem fachabitur im sozialen Bereich eine Ausbildung als Bankkaufmann, Zollbeamter?

Es gibt das Fachabitur im kaufmännischen und im sozialen Bereich.. ich muss leider aus bestimmten Gründen ins soziale Bereich, hätte ich trotz dessen Chancen auf eine Ausbildung als Bankkaufmann, Zollbeamter

...zur Frage

Ich habe meine Fachhochschulreife im kaufmännischen Bereich abgeschlossen. Jedoch möchte jetzt eine Ausbildung zum Chemikant absolvieren. Formulierungshilfen?

...zur Frage

Gibt es keine Kammer für Ausbildungen in Pflegeberufen?

Ich habe eine Ausbildung angefangen im kaufmännischen Bereich, da war die ihk zuständig. Wer ist denn in Pflegeberufen zuständig ?

...zur Frage

Frage zu Bewerbung - Abschlussnote

Hallo Leute,

wenn in einem Lebenslauf die Abschlussnote einer Ausbildung angegeben wird, ist dann die Note der Abschlussprüfung gefragt (die bei mir in Punkten angegeben wird) oder die Durschnittsnote des Abschlusszeugnisses der Berufsschule?

Gruß und Danke

zB.

06/2007 - 06/2010 - Ausbildung (2,10)

...zur Frage

Kann man mit der mittleren Reife der Ausbildung Kinderpflege auch eine andere Ausbildung anfangen?

Das Ding ist wenn man ja ganz normale duale Ausbildung absolviert hat man ja automatisch am Ende den mittleren Bildungsabschluss bzw. Fachschulreife. Und wenn man von den Berufen die mittlere Reife hat, kann man auch andere Berufe ausüben. Meine Lehrer hat mal gemeint dass man aber mit der mittleren Reife von der Kinderpflege z. B. nicht kaufmännischen Bereich dann bewerben kann. Stimmt das?

...zur Frage

Ist die Abschlussnote bei einer Bewerbung wirklich so relevant?

Hallo,

also nehmen wir an man möchte sich nach der Ausbildung bewerben.

Die Note der Zwischenprüfung ist gut (zb eine 1 oder 2), der Durchschnitt des Abschlusszeugnisses ist auch gut.... ... Aber die Note der Abschlussprüfung ist sehr schlecht. Meint ihr, man hat dann direkt schlechtere Chancen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?