ein arbeitskollege hat seit gut ein halbes jahr die krätze, er hat meine kopfhörer benutzt kann es sich dadurch ausbreiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kopfhörer finde ich etwas sehr privates.  Ich gebe meine nie her.  wie bereits ein anderer sagte: desinfizieren, desinzieren, desinfizieren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er wirklich die Krätze hat, dann ist das hoch infektiös und du kannst deine Kopfhörer wahlweise verbrennen oder mehrfach desinfizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bereits bei dem Verdacht das Arbeiten in Gemeinschaftseinrichtungen verboten ist, glaube ich kaum, dass Dein Arbeitskollege tatsächlich an der Krätze erkrankt ist.

Andernfalls würde ich das mal Ansprechen. Das Infektionsschutzgesetz hat ja seinen Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dragonslayer67 11.11.2015, 11:23

Das Problem mit den Kopfhörern ist, das ich die am gleichen Tag glaub ich schon selber benutzt habe

0

Ich würde auch sagen desinfizieren. Aber ehrlich alleine wegen dem ekelfaktor würde ich sie wegschmeißen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er musste sie ja anfassen.

Sehr gründlich reinigen, Desinfizieren.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Faß die erst wieder an, wenn Du sie gründlich mit Sagrotan oder Isopropanol entseucht hast.

Krätze ist hochansteckend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?