Ehering gebrochen, was tun?

...komplette Frage anzeigen Hier der Riss in Nahaufnahme. - (Reparatur, Schmuck)

5 Antworten

Du musst gar nichts weiter beachten, bring den Ring einfach zum Goldschmied Deines Vertrauens.

Den Preis macht immer der, der hinterher die Arbeit hat.

Mehr als max. 60,- € für das Löten des Ringes incl. ggf zusätzliches Rhodinieren im Anschluss, sollte aber nicht anfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Gold- oder Silberschmied wird Dir das so reparieren, dass man es nicht mehr sieht.


Ich hab früher bei so was immer unsere Nachbarin gefragt, die Silberschmiedin war.. sie wollte immer nur 5€ von mir, aber das ist absolut unrepräsentabel, da eben Freundschaftspreis.


Unedles Material hab ich immer selber gelötet.


Um ne Idee zu haben.. hier ist mal ne Preisliste. Erkundige Dich vor abgabe des Ringes nach dem Preis!


http://www.molling.at/reparaturen.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim juwelier reparieren lassen (löten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldschmied keine ahnung was das kostet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?