Egal was ich tu, ich bekomme keinen Muskelkater?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eon guter Sportler hat keinen Muskelkater! Muskelkater ist kein Zeichen dafür, dass es was bringt, sondern dafür, dass man untrainiert ist und sich Überanstrengt hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mal mit mir nen Duathlon machen verspreche dir danach hast du Muskelkater!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du auch gezielt auf Muskelkater trainieren? Muskelkater heißt nur dass du übertrieben hast. Man braucht keinen Muskelkater zum Muskelaufbau. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkater ist ein schlechtes Zeichen.

Du solltest froh sein, keinen zu haben.

                                                                                                   

Der Muskelkater steht für die Verletzung deiner Muskelfasern und der damit verbunden Entzündung.                                                                        

Durch die Entzündung in deinen Muskeln, lagert sich Wasser ein, das die Schmerzen verursacht.                                                                                 

Es ist daher gut, keinen Muskelkater zu haben, da dadurch auch keine Muskeln verletzt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkater kriegst du, wenn du irgendetwas trainierst, dass nicht an diese Anstrengung gewöhnt ist oder zu hart trainiert wurde. Wenn du trainierst ist es gut, wenn du auf die Ausführung und Anzahl achtest (z.B 5X 12) . Du kannst die Anzahl natürlich erhöhen wenn du nichts spürst. Wenn es ab der 8 Wiederholunng in den Armen brennen tut, dann ist super. Mach dann weiter. So erziehlst du Fortschritte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?