Ebay - Sperrung als Verkäuferin .. was tun?

7 Antworten

Du kannst nur versuchen mit ebay in intensiven Kontakt zu kommen und die Sperre eventuell aufheben zu lassen. Eine Sperre betrifft Dich als Person und kennt - merkwürdigerweise - auch die Sippenhaft (kopfschüttel):

http://pages.ebay.de/help/account/suspended-accounts.html


Hinweis: Wenn Ihr eBay-Konto gesperrt ist, ist es Ihnen oder Mitgliedern Ihres Haushaltes untersagt, neue eBay-Konten bei eBay anzumelden oder über andere vorhandene Konten Gebote abzugeben bzw. Artikel auf eBay zu verkaufen.

Deine Möglichkeiten zu Widerspruch / Einspruch hast Du ausgeschöpft?


Wie lege ich Einspruch gegen die Kontosperrung ein?


Wenn Sie gegen die Kontosperrung Einspruch einlegen möchten, klicken Sie auf den entsprechenden Hinweis in Ihrer E-Mail in Meine Nachrichten oder klicken
Sie auf den Link.


Link auf der ebay-Seite: Jetzt Einspruch gegen Kontosperrung einlegen


Hinweis: Bitte verwenden Sie den Prozess "Einspruch gegen Kontosperrung" nur, wenn Sie gegen eine Kontosperrung Einspruch erheben möchten. Für andere Anfragen nutzen Sie bitte die Schaltfläche "Kontakt"oben recht.


Was hast Du auf die vorher von ebay erhaltenen Hinweisen unternommen? Wie war Dein detailliertes Verkäuferprofil?

Hast Du als privater oder gewerblicher Verkäufer gehandelt? Hattest du einen Hinweis von ebay erhalten, dass Du eventuell als gewerblicher Verkäufer einzustufen wärest und Du Deine "Hausaufgaben" in dieser Richtung machen solltest.

1.800 Verkäufer-Bewertungen sind für einen privaten Verkäufer nicht gerade wenig. Das habe ich in 15 Jahren, trotz 2 Wohnungsauflösungen in der Familie, noch nicht geschafft.

Es ist einigen, sehr wenigen, gewerblichen Verkäufer gelungen eine Kontosperrung wieder aufzuheben.



Nicht nur negative Bewertungen zählen bei ebay, sondern auch auf die detaillierten Verkäuferbewertungen "unterdurchschnittlich"?? legt ebay großen Wert.

Und nein, es nützt nichts den Account zu schliessen und neu anzumelden, die Sperre gilt für Dich als Person; wenn Du erwischt wirst, ist das Thema ebay für Dich auf ewig erledigt.

Bevor ebay Dich sperrte, müsstest Du eigentlich Verwarnungen erhalten haben.

Wie lange bist Du gesperrt? Lebenslänglich?

Neu anmelden: Es geht nicht nur um die IP Adresse, z.B. diese Daten müssten geändert werden Geburtsdatum; Vor- Nachname; Adresse, Bankverbindung.

Auch die Idee Ehefrau/Mann, die Kinder etc. als Ersatz-Mitglied zu nehmen könnte schiefgehen. Fliegt es auf, ist man bei eBay auf immer und ewig weg.

Wenn Du gesperrt bist, ist das für immer, das stand bei der Sperr-Mail dabei, dass das dauerhaft ist.. Du kannst auch keinen neuen Account anmelden, da Du als Person gesperrt bist. Sonst wäre ja eine Sperre sinnlos, wenn das jeder mit einem neuen Account umgehen könnte.

Mal auf die verrückte Idee gekommen dass man sich einfach unter neuem Namen anmelden kann? ;) 

0

Was möchtest Du wissen?