Dyskalkulie trotz guter Noten in Mathe möglich?

3 Antworten

Nicht unbedingt, braucht man da so ein Training. Es ist auf jedenfalls zu Empfehlen. Es kommt aber auch darauf an wie gut du trotzdem in Mathe bist oder eben nicht. Mit dem Notenschutz, Nachteilsausgleich ist es tatsächlich so eine Sache. Die Dyskalkulie wird nur bis zur 5. Klasse anerkannt und Notenschutz (bzw. Nachteilsausgleich) erteilt. Danach muss man mit der Schule (den Lehrern) eine Lösung erarbeiten. Anraten würde ich dir aber auf jedenfall eine Lerntherapie oder ein spezielles Training bei Dyskalkulie.

Das geht,  wenn man gut trainiert hat/ viel geübt hat.

Es gibt auch Legastheniker, die trotzdem das Abitur geschafft haben. 

Aber dafür braucht man doch wieder so ein spezielles Training oder nicht?

1

Hi Kommunist,

gute Noten verhindern keine Dyskalkulie und sind auch kein Nachweis dafür, dass sie fehlt. Außerdem gibt es sie gar nicht wirklich. Sie ist in den meisten Fällen bloßer Ausdruck (Phänomen) eines gescheiterten Lernens, wegen der Schule. Oft sind Kinder, die ein besonders gutes Gedächtnis haben und sehr bereitwillig alles auswendig lernen und sich Schemata und Regeln merken, nachher die Dummen, weil sich in der weiterführenden Schule erst herausstellt, dass sie gar keine wirklichen mathematischen Grundbegriffe gelernt haben, sondern nur Techniken des Rechnens und des schematischen Umgangs mit unverstandenen Zeichen.

Siehe auch:

http://www.rechenschwaecheinstitut-volxheim.de/knol-google.pdf

Gruß yacofred

Meine Enkelin hat Dyskalkulie- Matheschwäche. Welcher Beruf gibt es ohne Mathe?

...zur Frage

Wie kann ich Dyskalkulie erkennen, und kann ich damit in meinem Traumberuf arbeiten?

Hallo

Wie kann ich (15 Jahre) erkennen das ich Dyskalkulie habe? Eine Lehrerin hat gesagt das ich wahrscheinlich Dyskalkulie habe. Und kann ich damit als Friseur arbeiten? Man muss ja in diesem Beruf das richtige Mischungsverhältnis für die Harrrfarbe errechnen und die Kasse bedienen. Und weil ich nun wohl möglich Dyskalkulie habe, habe ich Angst das ich ich in der Berufsschule kläglich versage.

Vielen Dank für eure Antworten im voraus.

...zur Frage

Durchfallen trotz zwei 1er Noten?

Hallo, ich gehe auf die Werkrealschule in Klasse 10. und stehe im Moment in Deutsch und Englisch auf einer 1 (1,3 und 1,2). Leider bin ich in Mather sehr schlecht und habe spät erkannte Dyskalkulie... könnte sein das ich in Mathe also eine 6 bekomme und durchfalle trotz dem zwei 1er Noten.

Ist das wirklich möglich? Wie fies ist das denn?

...zur Frage

Ich kann wirklich überhaupt kein mathe

Hallo ich bin 14 und weiblich und gehe in die 8 klasse eines Gymnasiums Ich habe eigendlich ein gutes zeugnis doch mein größtes Problem ist mathe. Ich kann es nicht. Einfach überhaupt nicht. Ich habe dyskalkulie und kann weder richtig zählen noch rechnen. Ich höre immer zu aber ich verstehe einfach nichts und in mathe hab ich wirklich IMMER eine 5 im zeugnis. Auf meine arbeiten habe ich noch nie einen einzigen Punkt bekommen und ich weiß nicht wie das weiter gehen soll. Ich gehe zu 3 nachhilfelehrern, jede Woche aber ich verstehe es einfach nicht. In meinem bundesland gibt es keinen notenschutz auf sowas. In Physik wenn es ums rechnen oder so geht ist es nicht anders. Was soll ich tun?

...zur Frage

Ich fühle mich in Mathematik dumm. Was kann ich tun?

Ich bin jetzt in der 9. Klasse und mittlerweile bin ich echt am Ende. Mein letztes Zeugnis war wunderbar. Schnitt 1,5, für mich super. Allerdings zieht mich Mathe runter. Ich fühle mich nicht intelligent genug, mein Lehrer lässt viele provozierende Kommentare ab und außerdem bin ich in Mathematik einfach am schlechtesten. Jede Mathestunde möchte ich einfach weinen. Keiner nimmt mich erst, weil ich sonst eine gute Schülerin bin aber es geht mir auch nicht um die Note, sondern dass ich mich so schlecht fühle. Vor jeder Arbeit hab ich Angst aber sobald ich versuche mich meinen Freunden oder meinem Lehrer anzuvertrauen, wird sich darüber lustig gemacht oder ich werde nicht Ernst genommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?