Dyon Fernseher will festplatte formatieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit dem (Smart)Fernseher kannst du eigentlich nur auf der eigens dafür bzw. damit formatierten Festplatte aufnehmen, und auch nur mit genau diesem Fernseher wieder abspielen. Das ist jedenfalls bei meinem LG Gerät so.

Ansonsten muss der gute alte Videorecorder bzw. Festlattenrecorder wieder zum Einsatz kommen. Damit kannst du auf Festplatte und CD aufnehmen und abspielen, wo du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nutze meine Festplatte zum aufnehmen auch noch am pc als externe. Um das formatieren über den Fernseher wirst du nicht herum kommen wenn du auf dieser Festplatte etwas aufnehmen willst, allerdings kannst du deine jetzigen dateien auf deinen pc ziehen, sodass die platte leer ist, sie am Fernseher formatieren lassen um Aufnahmen zu ermöglichen und mit etwas Glück unterstützt dein pc das neue format der Festplatte un du kannst deine daten wieder auf die platte ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese pvr (personell video recorder) funktionen an tv-geräten benutzen oft andere dateisysteme als windows. wenn der tv die platte formatieren will, scheint das der fall zu sein. aber dann ist der rest weg.

benutze lieber einn großen usb-stick (gibt es bis zu 128 gb), der nur für diese aufnahmen angeschlossen wird. oder kaufe dir eine ältere, gebraucht kleine 2,5" usb-festplatte


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die HDD muss formatiert werden damit der Fernseher vollen zugriff auf die Festplatte hat... ist bei anderen geräten nicht anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich falsches Dateisystem. NTFS klappt oft nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?