duzen, siezen - sprüche?

13 Antworten

Siezen kommt mit der Volljährigkeit, die hast du wohl noch nicht erreicht!

Trotzdem sollte eine Bankangestellte einen 17-Jährigen nicht duzen, schon einen 16-Jährigen nicht mehr, denn du bist ein Kunde, der wahrscheinlich jahrelang ein Mitglied bleiben solltst, so wäre bei der Frau für dich ein "Sie" angebracht.

Bei Supermärkten freue ich mich eher darüber geduzt zu werden, daß erlaubt einem nämlich die Frage nach Ware, die noch im Lager ist und macht die Verkäufer empfänglicher für eventuelle Kritik, wenn z.B. Ware nicht da ist.

am einfachsten wäre, wenn du ein Schild in Visitenkartengröße mit deinem Name, und deinem Alter tragen würdest.

Wenn dich die "Duzer" zu stark nerven, zeig sie einfach wegen beleidigung an. Das wird dann ihr teuerstes Wort ihres Lebens sein...

Sie können das Problem damit in den Griff bekommen, dass Sie es so machen, wie ich in diesem Form: Wenn mir ein Du nicht passt (und das kommt häufig vor, ich bin 75 Jahre alt und habe eine Lebensleistung vorzuweisen; das hat nichts mit Arroganz zu tun). Dann antworten Sie mit einem ganz betonten SIE, dass Sie auch widerholen können. Wenn dann Mitarbeiterin das nicht merkt, hat sie im Kundenverkehr nichts zu suchen.

Du hast echt Komplexe! Ich bin etwas älter als du, und mich stört es nicht, wenn mich jemand duzt. Ich freu mich sogar, weil ich mich jünger fühle.

1,70m ist ja nicht gerade klein.

Wenn das geschäftlich passiert, dann kannst du einfach sagen: "Bitte sprechen Sie mich mit dem nötigen Respekt an, sonst werde ich mich an eine Bank/Firma wenden, die weiß, wie man mit Kunden umgeht."

Die wollen ja etwas von dir. Oder sollte zumindest so sein ;)

Ansonsten... ich finde es immer noch komisch, gesiezt zu werden. Als Studente lebt man auch viel länger in einer Du-Welt, finde ich. Da ist man dann schon mitte 20, bevor es wirklich in die Sie-Welt hinaus geht. Ich mache es meistens Situationsabhängig, wie ich reagiere.

Was möchtest Du wissen?