durfen eltern sms ihrer kinder lesen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich spricht da nichts gegen, nur es wäre echt unfair den Kindern gegenüber. Vorallem wenn sie es heimlich machen. Es wäre einfach nicht nett und das Kind hätte grund sauer zu sein.


Angelus2012  12.09.2014, 07:45

Dagegen spricht Artikel 10 unseres Grundgesetzes.

4

Auch wenn die Frage schon etwas älter ist.... sind alle Antworten hier falsch!

NEIN die Eltern dürfen deine Nachrichten NICHT lesen ohne dein Einverständnis. Dies ist ganz klar im Grundgesetz (Artikel 10 - Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis) geregelt. Dort heißt es

(1) "Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich".

Und da das Grundgesetz auch für dich als Minderjährige gilt, dürfen sie weder deine Briefe noch sonstige an dich direkt adressierten Nachrichten lesen, wenn du es nicht möchtest.

Warum lässt du sie gucken? Du kannst doch dein Handy sichern.

Ja, sie dürfen das. Offensichtlich halten sie es für nötig, dich zu kontrollieren. Du solltest dankbar dafür sein, dass jemand auf dich achtet und dich nicht dir selbst überlässt.

Denk schon aber wenn du es nicht willst sags ihnen einfach ._. Ich mein du liest ja auch nicht einfach so ihre Nachrichten ._: