Dürfen Eltern das Handy ihres Kindes durchschauen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jein.

http://www.kjr-m.de/angebote-fuer-kinder-und-jugendliche/partizipation/10-kinderrechte.html

"Kinder und Jugendliche haben das Recht, dass ihr Privatleben, ihre Würde, ihr Ruf und ihre persönliche Ehre geachtet werden.!"

Aber:

"Alle Kinder haben das Recht auf ein Privatleben und auch auf
Geheimnisse (solange sie dem Kind nicht schaden). Es gibt aber auch
Situationen, wo sich Eltern einmischen dürfen - und müssen!. Denn sie
haben die Aufgabe, ihre Kinder zu erziehen. Und vor Gefahren zu
schützen."

Man kann also nicht sagen, sie dürfen es oder sie dürfen es nicht. Es kommt immer auf die Situation an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
03.03.2016, 13:00

Rein rechtlich kommt es nicht auf die Situation an. Sie dürfen es. Nach Moralbewertungen war nicht gefragt.

0

Auch als Kind hast du ein Recht auf Privatsphäre.

Aber die Eltern haben die Pflicht auf dich aufzupassen, zu schauen das du nichts machst womit du dir oder anderen schadest.

Und wenn nun die Eltern den begründeten verdacht haben, das du mit deinem Handy Sachen machst die dir/anderen schaden, dann dürfen sie das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erst elf also bzw. müssen Deine Eltern das machen. Sie haben ein Recht dazu.In dem Alter braucht man keinen Zugang zum Internet, dafür bist Du noch viel zu jung. Es wäre sinnvoller wenn Du nur das Teil zum telefonieren bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magaline
02.03.2016, 19:07

woher weißt du wie alt er/sie/es alt ist?

0

Sie haben eine Aufsichts-, Fürsorge- und Erziehungspflicht über ihre minderjährigen Kinder. Diese endet nicht am Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder das oder due nehmen es dir komplett ab... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das dürfen sie und sollen sie gelegentlich auch. Sie sind die Erzieher und haben auf dich aufzupassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das dürfen sie.

Uns wurde das sogar an einem Elternabend von der Polizei empfohlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt ist das kind?

Im allgemeinen nicht, nur wenn es wirklich einen begründeten Verdacht zur Besorgnis gäbe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Kind unter 18 ist ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?