durch strecken umkippen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist bei mir auch so, wenn ich zu schnell aufstehe. Das Blut braucht erst ein bisschen Zeit wieder ins Gehirn zu fließen. Bin auch schon mal umgekippt, weil ich vom Sofa aufgesprungen bin ;D Wenn das ganz extrem ist solltest du aber mal zum Arzt gehen.

Mein Sohn hat das gleiche Problem . Kippt des öfteren um beim ausstrecken. Mein Sohn hat Epilepsie und als wir das Problem den Arzt geschildert haben meinte er das es kurzzeitanfälle sein können. Jetzt muss er sämtliche Untersuchungen machen. Blutabnahme, EEG und zum kardiologen. Und wir müssen detailliert schreiben was er vorher gemacht gegessen oder erlebt hat ( z.b. plötzlicher knall) . So ein Art Tagebuch. Aber auch eine Kreislauferkrankungen kann es sein. Darum viel trinken und Sport machen. Ich würde sagen zum Arzt mit dir

Dein Hausarzt hat bestimmt nicht nur eine Idee.............

Was möchtest Du wissen?