Durch jede Brille scharf sehen?

3 Antworten

Weil Sehen eine geistige Tätigkeit ist und die Augen das Gesehene nur interpretieren. Wenn der Geist klar ist, ist es egal wie viele Dioptrien du dir vorschnallst und du wirst (ggf. nach kurzer Anpassungszeit) durch -fast- jede Brille scharf sehen können.

Lieber chromfragant > Das ist absoluter Blödsinn !

1

Wenn man eine leichte Hyperopie (Übersichtigkeit) hat, wird diese Fehlsichtigkeit in jungen problemlos kompensiert, da das maximale Akkommodationsvermögen sehr groß ist und die dauernde Anstrenung durch Akkommodation gewöhnlich nicht bemerkt wird. Da glauben viele Menschen mit einer geringen Hyperopie, dass sie emmetrop (rechtsichtig) sind.

Ein junger Hyperoper hat ein virtuelles und reelles Akkommodationsgebiet! Daher kann dieser Eindruck enstehen.

Von esoterischen Wirres sollte man Abstand nehmen, hier geht es um die Physik des Auges in Kombination mit Nervenübertragungsfunktionen, die mit speziellen Zellen in der Netzhaut und im visuellen Cortex verknüpft sind.

Hallo schokoschwarm

Du hast durch eine Brille mit Minusgläsern geschaut. Daraufhin hat bei dir die Akkomodation die "falschen Werte" ausgeglichen. Bei einer Plus-Brille hättest du das nicht geschafft.

Was möchtest Du wissen?