warum sieht man mit brille seine augen im spiegel scharf

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil die brille auf kurze distanz (distanz zwischen gesp. augen und brille) wie eine lupe wirkt, deshalb haben leute mit starken brillen auch immer "größere" augen. siehe meine oma

ah, das ist plausibel! man sieht, auch wenn das manche anders "sehen";) sehr wohl zwei mal durch die brille! rein optisch unterscheidet sich ein spiegelbild nicht von einem wirklichen objekt (außer dass die seiten verkehrt sind). Man kann die Frage daher runterbrechen auf "warum sieht man die augen eines brillenträgers nicht unscharf?" und da wirkt auf nahe distanz eben jede brille nur vergrößernd, die schärfe wird nicht verändert. vielen dank! (oder hat noch jemand einwände?):)

0

Hallo,

du beschreibst die Wirkungsweise einer Sammellinse, welche Leute mit Weitsichtigkeit (zu kurzem Augapfel) bzw Altersweitsichtigkeit (fehlende Nahakkomodation der Linse) als Brille benutzen müssen. Bei Kurzsichtigen, und dies sind die meisten, ist allerdings eine Streulinse vonnöten, und hinter dieser Linse sehen die Augen kleiner aus!

Dummerweise hat das alles inklusive deiner Antwort nichts mit der Frage zu tun. Schade eigentlich um den Stern "hilfreichste Antwort"

Gruß, Marco.

0

Hallo,

die Frage ist nicht schlecht. Man sieht etwas "im" Spiegel, weil das Licht von einem Gegenstand auf den Spiegel trifft, reflektiert wird und dann in dein Auge fällt. So gesehen geht Licht, welches von deinem Auge stammt (von außen zum Beispiel und dann am Auge reflektiert), wirklich zweimal durch deine Brille und nicht nur einmal!

Um die Frage aber vernünftig zu beantworten, musst du dir überlegen, was eigentlich "scharf sehen" bedeutet. Alle Lichtstrahlen, die von einem Gegenstand auf deine Pupille treffen, müssen so gebrochen werden, dass sie an einem Punkt auf deiner Netzhaut, also im Inneren des Auges, zusammenkommen. Diesen Weg zurückzuverfolgen gibt aber keinen Sinn, denn aus dem Inneren des Auges kommt natürlich kein Licht heraus, daher ist das, was du als Auge im Spiegelbild siehst, einfach auch nur das, was jeder andere sieht, wenn er dich anschaut, insofern haben natürlich alle, die hier von Abbildern oder so sprechen, selbstverständlich recht.

Gruß, Marco.

In der Tat eine gute Frage. Das Problem ist, dass zwischen Auge, Brille und Spiegel kein Bild existiert. Ein Bild im optischen Sinn entsteht nur auf unserer Netzhaut oder auf einer Mattscheibe oder einem Film. Man kann also nicht sagen, das Licht wird durch die Brille scharf oder unscharf. Die Brille verändert den Strahlenverlauf so, dass dir der Gegenstand entweder näher und größer erscheint oder weiter weg und kleiner erscheint als er ist. Und das kann für dein Auge wichtig sein, wenn es entweder ganz nahe oder weit entfernte Dinge nicht scharf abbilden kann. Verfolgen wir den Strahlengang in deinem Problem: Das Licht von der Sonne fällt z.B. auf deine Iris. Diese streut das Licht u.a. nach vorne durch die Brille (wo es etwas abgelenkt wird). Bei einer Brille für Kurzsichtige würde ein Beobachter deine Iris hier etwas kleiner sehen als ohne Brille. Das Licht wird dann am Spiegel reflektiert und fällt dann wieder durch deine Brille. Nun bist du selbst der Beobachter und siehst das Bild noch einmal etwas verkleinert. Das Bild wird also in der Tat zweimal verändert. Du siehst im Spiegel einen einmal verkleinerten Körper und doppelt verkleinerte Augen.

Warum sehen kurzsichtige im Spiegel nicht alles scharf?

Wenn ich in den Spiegel schaue und da was sehe das weiter weg ist, warum sehe ich das immernoch unscharf obwohl der Spiegel direkt vor mir ist?

...zur Frage

Kann meine Augen auf scharf und unscharf stellen. Brauch ich meine Brille noch?

Hallo, also das hört sich vielleicht kompliziert an und deswegen erkläre ich das mal. Also ich bin Weitsichtig (2,5) und habe eine Brille. Wenn ich die meine Brille abtue sehe ich alles scharf. Ich kann die Augen aber auch so einstellen (ich kneife sie Nicht zu sondern gucke gerade aus) das ich unscharf sehe. Ist das normal?? Brauche ich meine Brille noch??

...zur Frage

Könnt ihr auch die Welt scharf und unscharf sehen?

Also ich trage keine Brille und sehe die Welt Scharf. Ich kann sozusagen meine Augen reindrüfken und sehe die Welt dann richtig unscharf. Können das alle, oder viele, oder eher wenige , oder selten ?

...zur Frage

Warum sehe ich unter Wasser scharf, während ich sonst eine Brille benötige?

Hallo,

mir ist erst als ich beim Schwimmen war was aufgefallen. Ich habe eine Brille mit Stärke ca. 3, Kurzsichtigkeit (d. h. ich sehe auf die Weite nichts). Also sehe ich ohne Brille unscharf. Wenn ich jetzt aber mit einer ganz normalen Schwimmbrille unter Wasser schwimme sehe ich scharf, wie mit Brille.

Warum? Wäre echt nett, wenn mir das jemand erklären kann.

...zur Frage

Weitsichtigkeit, wie ist das mit Brille?!

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich Brillen. Ich bin überweitsichtig und bekomme jetzt meine erste Brille. Jetzt frage ich mich, ob man dann in der Ferne mit der Brille unscharf sehen kann, und wie das allgemein ist, also auch wenn man zum Beispiel kurzsichtig ist. Sieht man dann das, das man eigentlich auch ohne Brille scharf erkennen kann (in meinem Fall jetzt alles in der Ferne) unscharf?? Bitte ernstgemeinte Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?