Durch den kalkulationsfaktor den Bezugspreis(bruttovkp) ausrechnen?

1 Antwort

Angenommen der Bezugspreis beträgt 200.00 Euro, der Kalkulationsfaktor = 1.4 (also 40 % Aufschlag) 200.- * 1.4 = 280.- Euro Listenverkaufspreis.

Also wenn ich nur den Listenverkaufspreis von 280.- weiß, dann ist der Bezugspreis

280.- / 1.4 = 200.00, das ist eine hundsnormale Dreisatzrechnung wo ist jetzt das Problem?

Kann mir jemand hier bei Rechnungswesen helfen?

Der Kalkulationszuschlag ist gesucht

Formel: bruttoverkaufspreis - bezugspreis x100 durch Bezugspreis

Als Lösung kommt 56,68 raus

...zur Frage

WIe rechnet man das aus? (Einzelhandel (2.Lehrjahr)?

Hallo zusammen, da ich leider nicht so gut in mathe bin, wie rechne ich diese Aufgabe aus:

Eine Ware, deren Bezugspreis 160EUR je 100kg beträgt, wird mit 1.12 EUR je 500g ausgezeichnet.

a) wie viel Prozent beträgt der Kalkulationszuschlagssatz ?

b) ermitteln sie den Kalkulationsfaktor.

Habt ihr eine Idee? Wenn ja, bitte Rechenweg hier drunter posten ;) Ich danke euch im voraus. Lg plady11 :)

...zur Frage

Bezugspreis durch die Handelsspanne ausrechnen?

Der Bruttopreis beträgt 179€ und die Handelsspanne 31%. Wie viel darf der Bezugspreis höchstens betragen ?

...zur Frage

Bezugspreis = Einstandspreis?

Lerne gerade für BWR und bin mir nicht sicher ob Bezugspreis Einstandspreis ist..

...zur Frage

Bezugspreis ermitteln?

Wie kann ich Bezugspreis Ermitteln wenn Kalkulationsfaktor und Verkaufspreis Gegeben sind?

Hilfee!! LG :)

...zur Frage

Rechnungswesen Bezugskosten

Wie Berechne ich die Bezugskosten?

Ich hab eine Aufgabe in der ich den Bezugspreis errechnen soll. Die Formel und alles kenne ich. Allerdings weiß ich nicht wie ich die Bezugskosten berechne, wenn ich z. B. eine Rechnung mit 2 Unterschiedlichen Produkten(verschiedene Mengenangaben) zu unterschiedlichen Preisen habe.

Also wie muss ich dann vorgehen, um für das jeweilige Produkt die Bezugskosten ausrechnen zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?