Dunkelbraune Haare mit Zitrone aufhellen, geht das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Es geht nur bedingt. Also du bekommst auf jeden Fall mehr Glanz in die Haare. Aber richtig aufhellen kannst du deine Haare nur mittels Sonneneinstrahlung plus Zítronenspülung oder Kamillenextrakten. Und das fällt nicht wirklich auf. Das Haar sieht etwas glänzender aus und reflektiert das einfallende Licht so besser.

Um eine richtige Aufhellung zu erzielen musst du schon tönen, kannst dies aber auch mittels natürlicher Tönungen die es im Bioladen oder im Reformhaus zu kaufen gibt. Musst also kein Wasserstoffsuperoxyd nehmen sofern du nicht "strohblond" werden möchtest.

Hoffe geholfen zu haben

Würde ich nicht ausprobieren, wie du sicher weißt kann man mit zitrone wasserkocher, kaffeemaschine usw. entkalken. also ist zitronensäure relativ stark, und dann auf haare?

38

verdünnt natürlich, niemand macht Zitronensäure pur auf die Haare. Es geht schon mit verdünnter Zitrone und DAS ist dann sogar pflegend weils die Haarstruktur glättet und somit glänzender macht. Ich spüle nach dem ich mit Henna gefärbt habe IMMER mit verdünntem Essig oder Zitronensaft und dies seit nun über 35 Jahren ohne Probleme.

0

Einen gewissen Effekt kann man bestimmt mit Zitronensaft erzielen. Solange du jetzt nicht eine hellblonde Mähne möchtest, sollte sich schon ein Unterschied bemerkbar machen. Es gibt sogar einen tollen Tipp, wie man sich Strähnchen machen kann - mehr als Sonne, Zitronensaft und einen Strohhut braucht man nicht :) Im Video wird erklärt, wie!

http://www.gutefrage.net/video/haare-aufhellen-mit-hausmitteln

Was möchtest Du wissen?