Dunkelbraune Haare Lila färben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim besten Willen - ohne vorherige Aufhellung = Blondierung wird das nichts mit deiner Traumfarbe. Versuch mal, eine Fläche mit braunen Buntstiften zu bemalen und dann mit lila drüberzumalen. Was kommt dabei raus? Siehste. Nur wenn du das Braun vorher wegradierst und dann mit Lila rangehst, wird es lila. Ich rate dir auch, diese vorherige Blondierung nicht selbst zu machen, sondern die ganze Aktion in Expertenhände zu geben. Du brauchst schon ein neutrales Blond ohne Gelbstich, damit das Lila nachher richtig wirkt und gut aussieht. Für so eine Aktion lohnt sich wirklich die Ausgabe für einen Friseurbesuch. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeliUndSo
27.06.2014, 20:13

Danke für deinen Rat :) Ich wollte es auch lieber beim Friseur machen, weil ich mich niemals selber daran trauen würde :) Meinst du sowas wie platin blond?

0

Bevor du dir deine Haare ruinierst würde ich dir echt empfehlen zum Friseur zu gehen.

Da kann man sich glaub ich eine Blondierwäsche machen lassen und danach werden dann die Haare in deinem Ton eingefärbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeliUndSo
27.06.2014, 20:10

Danke für deinen Tipp :)

1

Ohne blondierung wird man sicher nicht viel von der Farbe in deinen Haaren sehen, aber das blondieren macht die Haare kaputt, und die Lila Farbe wäscht sich irgendwann raus, das blond bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne blondieren geht da leider definitiv nix. Geh am besten zum Frisör die wird dir das besser erklären können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeliUndSo
27.06.2014, 20:07

Schade, aber trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?