Dürfen sich Lehrer ihre Klassen aussuchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens gibt es sachliche Gründe für die Zuordnung... Notwendigkeiten im Stundenplan, besondere Anforderungen einzelner Klassen oder anderes. 

Wenn aber keine besonderen Bedingungen erfüllt werden müssen, dann können Lehrer an vielen (nicht allen) Schulen schon Wünsche äußern.

Generell gilt aber, dass Arbeit nicht "Wünsch dir was" ist.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterson26
25.02.2016, 16:55

Können die Schüler da auch was bewirken, wenn sie mit der Schulleitung reden?

0
Kommentar von Peterson26
25.02.2016, 17:07

Danke:)
Da uns unsere lieblings Lehrerin dieses Halbjahr 'weggenommen' wurde, würden wir sie nächstes Jahr so gerne wieder bekommen. :P

0

Das liegt immer am Schulleiter, den er ist für die Deputatsverteilung der Lehrer zuständig. Viele Rektoren greifen Wünsche des Kollegiums auf, aber nicht jeder Wunsch lässt sich erfüllen.

Auf Schülerwünsche wird in der Regel keine Rücksicht genommen, und den Schulleiter durch Betteln nerven, das bringt selten was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidet in der Regel der Stundenplan. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warscheinlich nicht, aber niemand weiß so genau was da im lehrer zimmer abgeht was? XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterson26
25.02.2016, 16:49

Haha ja vielleicht ist es auch besser so. Vielleicht machen Sie daraus ein Trinkspiel.

0
Kommentar von lehrerin123
25.02.2016, 16:49

Doch - nämlich die, die drin sitzen :)

0

Was möchtest Du wissen?