Dürfen Kinder auch mal MonCheri essen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meine Mutter sagt immer das ich eins essen darf weil da soo wenig Alkohol drin ist ich bin 12 vlg

Da ist deine Mutter nicht richtig informiert.....

5

Nein, grundsätzlich dürfen die es nicht! Ich gehe auch an keine Süßigkeiten mit Alkohol. Wenn ich zu Festtagen von meinem Opa Pralinen bekomme, in denen ich auch nur einen kleinen Tucken von Alkohol schmecke und als Zutat lese, rühre ich sie nie mehr an. Ich finde den Geschmack von Alkohol so abartig.

Ich habe als Minderjähriger schon mal Alkohol ausprobiert und finde es zum Glück nicht gut. In der Schule lernte ich außerdem, was für einen Schaden er anrichtet. Hoffentlich handeln die meisten hier vernünftig.

nein - ich würd ihnen nie eins geben. Auch sonst nix mit Alkohol. Allerdings hat unser Kleiner sich mal eins geschnappt, bevor wir einschreiten konnten. Sein Gesichtsausdruck hat sehr deutlich gezeigt, dass er in Zukunft lieber drauf verzichten möchte ;-)

Nein natürlich nicht! Da ist hochprozentiger Alkohol drin. Für Kinder gilt nie Alkohol abgeben. Gerade die süssen Sachen gewöhnen Kinder an den Geschmack von Alkohol. Der Gewöhnungseffekt an Alkohol ist fatal wenn man Kindern erlaubt mal an einem Glas zu nippen oder eben Süssigkeiten mit Alkohol zu geben. Mach einen Kurs zur Suchtprävention in der Kindererziehung, da ergründet man zusammen die Zusammenhänge. Eltern die ihren Kindern Alkohol geben, habe selbst ein Suchtpotenzial.

Gar keines. Und Kinder ist für mich in dem Fall bis 18.

Meistes wird die zumindest kleineren Kinder der Geschmack eh eher abstoßen. Und die Ältern so ab 13/14 müssen nun echt nicht auf diese Weise an Alkohol gewöhnt werden.

Was möchtest Du wissen?