Dürfen Katzen vertrocknete rosenblätter essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also gesund sein kann das mit Sicherheit nicht.
Räum es weg das sie nicht dran kommt.
Du kannst ja mal deinen TA fragen was der dazu sagt aber gesund kann es ja nicht sein Rosenblätter zu fressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke wirklich schlimm ist es nicht, immerhin essen sie ja auch grad zu Verdauung, aber ich würde sie ihr trotzdem vorsichtshalber wegnehmen😐

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das ist nicht schlimm, obwohl man sich darüber klar sein muß, daß gekaufte Zuchtrosen immer mit Insketiziden behandelt sind. Die werden  aber wohl abgebaut sein.

Daß die Katze aber sowas beknabbert, ist meinst ein Zeichen, daß sie Gras braucht, um ihre Verdauung zu regeln. Hat sie denn Katzengras oder dergleichen, das sie fressen kann? Wenn sie Freigänger ist, stellt sich die Frage nicht, da findet sie draußen, was sie braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
09.04.2016, 14:25

klar, wir haben hier mehrere Töpfe mit Gras und Katzengras zu stehen was sie auch gerne mal anknabber

1

Ja,ich denke schon...schließlich sind da Altromoxyme drinne...aber sie wird nicht mehr als Bauchschmerzen bekommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?