Dünn- oder Dickschichtlasur für Holzhandlauf Treppe innen?

1 Antwort

Eigentlich würde sich Dickschichtlasur dafür gut eignen, da sie für einen Handlauf eine gewisse Schichtdicke mitbringt, die letztendlich eine Nutzschicht und somit langfristigen Schutz gegen Abnutzung darstellt. Soll es aber nicht dick lackiert sein, wäre Dünnschichtlasur die richtige Wahl. Damit kann man auch mehrmals streichen, eben so lange, bis es so ist wie es sein soll. Wobei mit jedem Auftrag der Farbton etwas dunkler wird. Bei der Lasur darauf achten, dass sie für den Innenraum geeignet ist und keine Schadstoffe enthält.

Was möchtest Du wissen?