duales studium mittlere reife

5 Antworten

Es gibt je nach Bundesland verschiedene Möglichkeiten auch mit Mittlerer Reife dual zu studieren. Allerdings wird dann meist noch ein Eingangstest (=Notabitur), eine Meisterprüfung und/oder viele Jahre Berufspraxis verlangt.

Beachten solltest Du auch, dass zwischen 95% und 30% der Dualen Studenten Abitur haben, d.h. die Dozenten mehr oder minder davon ausgehen, dass der Abistoff bekannt ist.

Erkundige Dich also nicht nur nach den Zugangsvoraussetzungen, sondern auch nach den üblichen Zugangsqualifikationen und den Abbruchquoten für verschiedene Eingangsqualifikationen.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene Erfahrung

Der Realschulabschluss berechtigt zu keinerlei Studium !

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und anschliessend drei Jahren Berufspraxis könntest Du dich als sogenannter Beruflich Qualifizierter für ein Hochschulstudium bewerben. Die meisten Unis verlangen dann aber eine Eignungsprüfung. Dieser Weg ginge aber auch mit Hauptschulabschluss.

nein, da du mit einem Realschulabschluss nicht studieren kannst.

du kannst erst eine Ausbildung machen und anschließend studieren (in dem Bereich)

Was möchtest Du wissen?