Dsl Hardware bei 1und1 nach Vertragslaufzeit behalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, bei den neuen Verträgen kostet der Homeserver (identisch mit der Fritzbox) je nach Modell 5,-- oder 7,-- Euro monatlich. In der Preisliste konnte ich keinen Hinweis entdecken, dass Dir das Gerät nach 12 oder 24 Monaten gehört. In der Preisliste heißt es dass die Gebühr für "zusätzliche Tarifleistungen im Zusammenhang mit dem Homeserver" erhoben wird. Stellt sich nur die Frage was das für "zusätzliche Tarifleistungen" sind....

Ich würde mir, so habe ich das bisher auch gemacht, lieber eine Fritzbox selber kaufen. Ist auf Dauer billiger, Du kannst Dir genau das passende Modell aussuchen und es ist Deine eigene Box.

Habe heute angerufen das Gerät gehört nach 24 Monaten mir also 120 Euro insgesamt für eine Fritzbox 7490 ist relativ günstig.

0
@Stuat

Da würde ich zustimmen. Der Ladenpreis der meisten Modelle ist höher. Schade dass das so eindeutig nicht in der Preisliste steht.

0

Hi,

also 1&1 hat ein Mietmodell für Hardware. Die Aussage, dass der Router danach dir gehört, ist inhaltlich falsch.

Du zahlst den Preis der HW so lange, so lange Du Kunde bist. Also auch nach 24 Monaten noch 5€ pro Monat.

Bei Vodafone zahlst Du derzeit nur einen Einmalpreis (49,90€) für die selbe Fritzbox und der Router gehört dann tatsächlich Dir.

Also entweder 1&1 und du zahlst deine ganze Vertragslaufzeit 5€ und schickst den Router danach wieder zurück, oder kaufst ihn selbst im Elektromarkt, oder gehst zu Vodafone und zahlst einaml 49,90€ und der Router gehört ebenfalls Dir.

nimm doch einfach keinen home server und finanziere dir dir fritz box in einem elektromarkt für 5 € monatlich, dann weißt due s mit sicherheit, dass es deine ist.

Was möchtest Du wissen?