Drucker zurück geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://www.bueromarkt-ag.de/agb/agb.php


Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind:
geöffnete und entsiegelte Software, installierte Bürotechnik


genau das ist der Fehler gewesen; geöffnet und in Betrieb genommen; Du hast da leider ein Problem; kein Widerspruch möglich



-Da ich den drucker nicht brauche

warum bestellt man sich einen Drucker; den man nicht braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JungleMusic
06.09.2016, 14:23

Sowas kapiere ich auch nicht. Vielleicht wollte er sich nur kostenlos ein paar Etiketten drucken. ;) 

0

Wichtig ist grundsätzlich, vor einem Kauf die Widerrufsbelehrungen und Rückgabebedingungen zu lesen. Der Händler schreibt, dass u.a. geöffnete Ware von der Rückgabe ausgeschlossen ist.

Tja, nun hast Du den Salat und bleibst auf dem Teil sitzen.

Ich verstehe sowieso nicht, warum die Menschen ständig Dinge bestellen und kaufen, die sie dann wieder zurückgeben. Aber gut, das war hier nicht das Thema ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der Händler hat nicht recht.

Du kannst die Ware zu Hause prüfen. Wie prüft man einen Drucker? Man druckt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JungleMusic
06.09.2016, 14:39

Ja, prüfen auf Funktionstüchtigkeit. Dann kann man die Ware reklamieren, aber öffnen, nutzen und sich dann überlegen, dass man das Teil doch nicht braucht, ist damit nicht gemeint. Der Drucker war doch funktionstüchtig. Der Verkäufer ist im Recht.

0

Was möchtest Du wissen?