DRK-Schein verloren - was nun?

7 Antworten

also normalerweise hat der schein nur 2 jahre gültigkeit, also würde der dir nichts mehr bringen, weil es ja schon länger als 2 jahre her ist.

deshalb musst du ihn warscheinlich neu machen.

oder du fragst mal bei deiner fahrschule nach, ob du auch mit einem schein von 2008 noch deinen führerschein machen kannst. dann würde ich mal beim drk anrufen und denen sagen wann du da warst und so und dann können die dir bestimmt noch einen ausstellen

Moiin,

er darf mittlerweile nicht älter als 1 Jahr sein. Du wirst sowieso einen neuen machen müssen. Heutzutage gibt es einen verkürzten Lehrgang, der sich "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" nennt. der dauert nicht ganz so lange und kosten (bei uns jedenfalls) 25€.

LG

Der erste hilfe schein für pkw etc ist ein lebenlang gültig vorraussetzung ist das man den schein noch hat.man sollte schon richtig recherchieren.ein sehtest muss man alle 2 j neu machen.

huhu da ich beim drk arbeite kann ich dir beruhigt sagen .. wie auch in der ersten antwort zu entnehmen.. der "schein" zählt 2 jahre..bist du in den 2 jahren kannst du dir den neu austellen lassen denn wir halten alles schriftlich fest. sind die 2 jahre vorbei musst du deinen eh kurs nochmal neu machen aber ich denke die 30€ sind zu verkraften immerhin willst du ja deinen führerschein machen lg

Dein DRK-Erste Hilfe Kurs ist bei deinem zuständ. DRK-Kreisverband gespeichert.Es kann dir eine neue "Teilnahmebescheinigung" dort ausgestellt werden! Aber Achtung, darf der 1.Hilfe-Kurs für Führerschein nicht maximal 2 Jahre alt sein...? Weiss ich so genau nicht mehr.Schon ewig lange her bei mir. Falls Frist abgelaufen,musst Du den Kurs also evtl. neu machen.

Was möchtest Du wissen?