Dringend! Wann benützt man den 3 + 4. Fall bei z.B. ihreM schöneM Kleid / ihren schönen Kleid

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

kann sein dass es nicht auf alles zutrifft aber ich versuchs mal, alles was neutrum oder weiblich ist ist dem (das kind - dem kind, das auto - dem auto) und dementsprechend musst du dann an die relativpronomen ein m hängen.ausser bei mehrzal von etwas - da kommt ein n. bei männlichen objekten ein n. die genaue definition fällt mir jetzt nicht mehr ein aber ich glaube das bringts auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage wo? = Dativ in ihrem schönen Kleid Da diese Aussage im Dativ steht, kriegt das Pronomen ein "m" und die 1x mal Regel ist dann, dass das darauffolgende Adjektiv ein "n"kriegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann nie sein, dass beide Wörter mit der gleichen Endung sind, also beide Male m oder n. Es heißt richtig.a"Sie schlief in ihrem schönen Kleid. Dasselbe gilt für: ich seinem schönen Kleid. erst m dann n

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz einfach: wenn Du für den Dativ (also den 3. Fall) bereits ein "m" im Personalpronomen (ihrem, seinem, meinem, ...) gesetzt hast, bekommt das nachfolgende Adjektiv (schönen, tollen, ...) nur noch ein "n". Das ist immer so. Daher ganz einfache Merkregel: nur 1x "m". Richtig ist somit:

  • in ihrem schönen Kleid
  • in seinem tollen Haus
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jennnny 09.07.2010, 11:29

ich finde beser könnts ein lehrer auch ned erklären..:)

0
Swisslady 09.07.2010, 11:34
@jennnny

Allerdings ist er/sie sich ja auch unsicher betreffend Personalpronomen (siehe Frage).

0
inamuc 12.07.2010, 13:25
@Swisslady

Dankeschön :). Wegen dem Personalpronomen: das Ganze funktioniert auch genauso noch, falls da nur ein Personalpronomen (ohne Adjektiv) ist, oder gar keines. Die Faustregel ist immer, dass es nur 1x das "m" für den Dativ gibt: * im Haus (da steckt das Dativ-m im "im") * in seinem Haus (Dativ-m in "seinem") * in seinem schönen Haus (Dativ-m in "seinem") * in seinem schönen alten Haus (Dativ-m in "seinem") * im schönen Haus (Dativ-m im "im")

0

Hallo! Eine Regel hab ich jetzt nicht so schnell zur Hand. Aber richtig muss es heißen: "Sie schlief in ihrem schönen Kleid." und "... in seinem tollen Haus."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es einfach. Wenn du nach dem 3. Fall fragst musst du mit WEM? Wenn du nach dem 4 Fall mit WEN? oder WAS? Das hört man denn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Male weder-noch^^

Sie schlief in Ihrem schönen Kleid

In seinem tollen Haus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In seinem tollen Haus. Sie schlief in ihrem schönen Kleid. Oder auch gut: Man mochte Sie ihres schönen Kleides wegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TalaPran 09.07.2010, 11:30

>> Man mochte sie ihres schönen Kleides wegen.

das ist der 2. Fall (Genetiv)

* den Nominativ, 1. Fall, „Wer-oder-was-Fall“
* den Genitiv, 2. Fall, „Wes(sen)-Fall“
* den Dativ, 3. Fall, „Wem-Fall“
* den Akkusativ, 4. Fall, „Wen-oder-was-Fall“
0

in welchem Kleid? - in ihrem schönen Kleid

in welchem Haus? - im seinem tollen Haus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In IhreM schöneN Kleid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie schlief in ihreM schöneN Kleid

In seineM tolleN Haus

Regel weiß ich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... in ihrem schönen Kleid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig lautet der Satz: Sie schlief in ihrem schönen Kleid. Hier ein link rechtschreibung-grammatik.suite101.de/.../kasusdie4faelleim_deutschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?