Dreistellige Zahl allgemein ausdrücken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auszudrücken, dass eine Zahl dreistellig ist.

Nennen wir sie x:

Wenn x dreistellig ist, gilt: 100 ≤ x < 1000 und ∈ 

Wenn du x genauer definieren möchtest, kannst du das so machen:

x = 100a + 10b + c mit a, b, c < 10 und a, b, c  

a ist dabei die erste, b die zweite und c die dritte Ziffer.
Sie bilden die natürliche Zahl x.

Als Beispiel bei der Zahl x = 453:

x = 100*4 + 10*5 + 3 = 400 + 50 + 3 = 453

und 100 ≤ 453 < 1000

LG Willibergi

a * 10² + b * 10¹ + c * 10⁰  =  100a + 10b  + c            Das ist das Prinzip

Quersumme: a + b + c 

n = 100, ... , 999

Wenn es ganz korrekt sein soll, kannst du noch n ∈ ℕ dazuschreiben. Allerdings ist oft schon an der Namenswahl (eben m, n usw. und nicht x, y) ersichtlich, dass es eine natürliche Zahl sein soll.

x e N; 100<=x<=999
so wäre es

∑₀² a_i *10ⁱ, a₂ >= 1, a_i ∊ IN

100x+10y+z

nur mit einer Variablen geht das nicht.

100≤x≤999, x € N(mit Doppelstrich)

Lies: x liegt zwischen 100 und 999, 100 und 999 eingeschlossen, und ist Element der natürlichen Zahlen

Was möchtest Du wissen?