Drachenarten?

3 Antworten

Was genau meinst Du mit "Arten"? Wie müssen sie sich in die Geschichte einfügen?

Halte dich doch erstmal an die gängige Mythologie. Sprich: Tatzelwurm, Lindwurm, Cockatrice, Hi-Riyo, Lung, Long, Gargoyle, Basilisk...

Darauf kannst Du dann aufbauen und die entsprechenden Sagen nach deinen Wünschen ändern.

Woher ich das weiß:Hobby – Leseratte von Anfang an (SF+Fantasy)

Ok, Danke

0

Flugdrachen, Sumpfdrachen, Wasserdrachen, Schleimdrachen,

dann schlanke, dicke und Wandeldrachen

Feuerspuckende und nichtspeiende

und natürlich Höhlendrachen und hinterhältige flachdrachen, die ganz flach am Boden liegen und sich plötzlich vor dir aufblähen, indem sie Luft einsaugen, wodurch sie mächtig groß werden und dann die Luft in ihrem Inneren erhitzen und dann dir entgegenpusten. Je nachdem, wie lang du ihnen dafür Zeit gibst, werden sie nur einen Windhauch los, oder einen Sturmstoß, der dich ganz schön verletzen kann oder sogera eine sengende Flamme, die bei dir schwere Brandwunden hinterlässt.

0

Was möchtest Du wissen?