Domain und Server bei verschiedenen Anbietern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar ist das möglich und sogar meine Empfehlung für größere Projekte. So ist man unabhängig von deinem Dienstleister - man hat die Möglichkeit das Hosting umzuziehen falls es dort Probleme gibt ohne die Domains umziehen zu müssen. Und kann die Domains umziehen ohne an das Hosting allzuviel denken zu müssen.

Woher ich das weiß:Beruf – mit dem Internet verbunden seit 1993

Technisch ist das kein Problem, wichtig ist nur dass der Domainanbieter (bei Webspace zusätzlich der Webspaceanbieter) das zu lässt. Beim Domain/DNS Anbieter musst du die möglichkeit haben eigene A Records (bzw. am besten alle Records) setzen zu können, wenn du auf der anderen Seite einen Webspace Account hast muss dieser die Möglichkeit haben externe Domains einzurichten.

Was möchtest Du wissen?