Display bleibt nach zuklappen schwarz, Kali Linux

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Display bleibt nach zuklappen schwarz, Kali Linux

Hat denn Dein Laptop auch die benötigte Hardware?:

grep 'acpi' /proc/cpuinfo
dpkg-query -l *acpi*
falls es hilfreich ist:GNOME Version 3.4.2.

Das ist eher nicht so wichtig in dem Zusammenhang.

Linuxhase

Hallo, vielen Dank für die Atwort. Bei dem Befehl grep 'acpi' /proc/cpuinfo spuckt er folgendes aus: patrick@patrick:~$ grep 'acpi' /proc/cpuinfo flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss tm pbe nx bts est tm2

Und:

patrick@patrick:~$ dpkg-query -l acpi Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten | Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/ Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig |/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht) ||/ Name Version Architektur Beschreibung +++-==============-============-============-================================= un eepc-acpi-scri (keine Beschreibung vorhanden)

0
@patrick10998

@patrick10998


grep 'acpi' /proc/cpuinfo
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss tm pbe nx bts est tm2

O.K. Deine CPU ist also ACPI-fähig... aber


dpkg-query -l acpi
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten  
 Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
          Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig 
/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht) 
|/ Name                   Version              Architektur       Beschreibung 
+++-=======================-====================-=================-===============================                     
un eepc-acpi-scri                                                  (keine Beschreibung vorhanden)

.... Du hast davon nichts installiert!

Also setze mal folgendes Kommando ab:

sudo apt-get install acpi-support acpid
/etc/init.d/acpid status
sudo reboot

Danach sollte es eigentlich funktionieren.

Du kannst nach dem Neustart ja nochmal das Kommando:

/etc/init.d/acpid status

absetzen um zu sehen ob der Dämon gestartet ist, falls nicht wird er so gestartet:

/etc/init.d/acpid start

Linuxhase

0
@Linuxhase

Vielen Dank schon mal.... wenn ich den Befehl ins Terminal eingebe kommt folgendes: patrick@patrick:~$ sudo apt-get install acpi-support acpid Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Paket acpid ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.

E: Für Paket »acpid« existiert kein Installationskandidat.

0
@patrick10998

@patrick10998

Fertig Paket acpid ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket referenziert.

Dann fehlt Dir mindestens ein Standard-Repository, mal hinzufügen.:

echo "deb h ttp://archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty main restricted" >> /etc/apt/sources.list
echo "deb h ttp://security.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-security main restricted" >> /etc/apt/sources.list
echo "deb h ttp://archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-updates main restricted" >> /etc/apt/sources.list

http mußt Du zusammenschreiben.

Danach nochmal die Kommandos von oben ausführen. Zusätzlich zeige doch nochmal was nach dem hinzufügen der Paketquellen rauskommt:

apt-cache search acpi
apt-cache show acpid
dkpk-query -l *acpi*

Zur Not kann man das Paket hier downloaden:

http://ftp.uni-erlangen.de/pub/mirrors/ubuntu/pool/main/a/acpid/

Linuxhase

0
@Linuxhase

Hallo, vielen Dank schon mal. Ich habs jetzt geschafft. Bei den Befehl "apt-cache search acpi" bekomm ich folgendes Feedback:

patrick@patrick:~$ apt-cache search acpi acpi-fakekey - tool to generate fake key events acpi-support - scripts for handling many ACPI events acpi-support-base - scripts for handling base ACPI events such as the power button acpica-tools - ACPICA-Werkzeuge zur Entwicklung und Fehlerbehebung bei ACPI-Tabellen acpid - Dienst für die Behandlung von ACPI-Ereignissen powermgmt-base - Gemeinsame Hilfsprogramme/Konfigurationen für den Stromspar-Modus toshset - Zugriff auf viele Funktionen der Toshiba-Laptop-Hardwareschnittstelle acpi - displays information on ACPI devices acpitail - Show ACPI information in a tail-like style acpitool - command line ACPI client acpitool-dbg - command line ACPI client (debug) apmd - Utilities for Advanced Power Management (APM) athcool - tool to enable powersaving mode for Athlon/Duron processors claws-mail-acpi-notifier - Laptop's Mail LED control for Claws Mail eeepc-acpi-scripts - Scripts to support suspend and hotkeys on the Asus Eee PC laptop fnfxd - ACPI and hotkey daemon for Toshiba laptops kacpimon - Kernel ACPI Event Monitor libacpi-dev - development files for libacpi libacpi0 - general purpose library for ACPI wmacpi - ACPI battery monitor for WindowMaker xbattbar - Display battery status in X11 yacpi - ncurses based acpi monitor for text mode fglrx-atieventsd - events daemon for the non-free ATI/AMD RadeonHD display driver acpi-call-dkms - Kernel module that enables you to call ACPI methods acpidump - transitional dummy package fdpowermon - simple battery power monitor for laptops with ACPI acpi-modules-3.14-kali1-486-di - ACPI support modules acpi-modules-3.14-kali1-686-pae-di - ACPI support modules

Fortestzung folgt...

0
@patrick10998

Schreibfehler:

falsch ist:

dkpk-query -l *acpi*

richtig hingegen ist:

dpkg-query -l *acpi*

Linuxhase

1
@Linuxhase

Ok, danke. Jetzt kommt wieder das:

patrick@patrick:~# dpkg-query -l acpi Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten | Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/ Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig |/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht) ||/ Name Version Architektur Beschreibung +++-==============-============-============-================================= un eepc-acpi-scri (keine Beschreibung vorhanden) patrick@patrick:~$

0
@patrick10998

@patrick10998

etzt kommt wieder das:

Bitte benutze doch Code-TAGs um die Textformatierung zu erhalten, das sähe dann so aus:

patrick@patrick:~$ apt-cache search acpi
acpi-fakekey - tool to generate fake key events
acpi-support - scripts for handling many ACPI events
acpi-support-base - scripts for handling base ACPI events such as the power button
acpica-tools - ACPICA-Werkzeuge zur Entwicklung und Fehlerbehebung bei ACPI-Tabellen
acpid - Dienst für die Behandlung von ACPI-Ereignissen
powermgmt-base - Gemeinsame Hilfsprogramme/Konfigurationen für den Stromspar-Modus
toshset - Zugriff auf viele Funktionen der Toshiba-Laptop-Hardwareschnittstelle
acpi - displays information on ACPI devices
acpitail - Show ACPI information in a tail-like style
acpitool - command line ACPI client
acpitool-dbg - command line ACPI client (debug)
apmd - Utilities for Advanced Power Management (APM)
athcool - tool to enable powersaving mode for Athlon/Duron processors
claws-mail-acpi-notifier - Laptop's Mail LED control for Claws Mail
eeepc-acpi-scripts - Scripts to support suspend and hotkeys on the Asus Eee PC laptop
fnfxd - ACPI and hotkey daemon for Toshiba laptops
kacpimon - Kernel ACPI Event Monitor
libacpi-dev - development files for libacpi
libacpi0 - general purpose library for ACPI
wmacpi - ACPI battery monitor for WindowMaker
xbattbar - Display battery status in X11
yacpi - ncurses based acpi monitor for text mode
fglrx-atieventsd - events daemon for the non-free ATI/AMD RadeonHD display driver
acpi-call-dkms - Kernel module that enables you to call ACPI methods
acpidump - transitional dummy package
fdpowermon - simple battery power monitor for laptops with ACPI
acpi-modules-3.14-kali1-486-di - ACPI support modules
acpi-modules-3.14-kali1-686-pae-di - ACPI support modules

Du wirst die acpi-Pakete schon installieren müssen um die Dienste auch zu nutzen. Dir bei mir installierten sind:

sudo apt-get install acpi acpid

aber Du kannst ja , in Anlehnung an Deine Hardware und Deiner benutzten Programme, noch weitere Software installieren die dazu passen.

Dann starten:

sudo /etc/init.d/acpid start

Eventuell einen Neustart um zu sehen ob der Dienst dann gestartet wird:

sudo reboot
sudo /etc/init.d/acpid status

Linuxhase

0
@Linuxhase

Vielen Dank nochmal, das mit den "Code-TAGS" weiß ich nicht wie das geht da ich nicht sehr aktiv in den Foren bin. Jetzt bringt er folgendes:

[ ok ] acpid is running.

0
@patrick10998

So habs jetzt das mit den Code Tag geschafft :D

patrick@patrick:~$ sudo /etc/init.d/acpid status
[sudo] password for patrick: 
[ ok ] acpid is running.
patrick@patrick:~$  
0

Nach dem Zuklappen soll sich der Bildschirm abschalten, das ist normal, dafür ist die Funktion gedacht, oder meist du das es beim nachherigen Aufklappen nicht wieder zum Leben erwacht? In dem Fall ist das Laptop wahrscheinlich in den Standby- Modus gewechselt. drück mal kurz auf dein Ein-Aus-Knopf. Wenn er dann "wieder kommt" kannst du das normalerweise in den Systemeinstellungen umkonfigurieren.

Ich kenne das zwar nur bei Win-Rechnern, kann mir aber vorstellen das es bei Linux nicht viel anders ist.

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich klappe meinen Laptop zu, klappe ihn wieder auf und dann bleibt er schwarz. Ich habe auch schon versucht den Einschaltknopf zu drücken, ohne Erfolg. Wenn ich ihn manuell ins Standby schalte, und ihn wieder einschalte blinkt links oben nur ein weißer Strick auf schwarzem Hintergrung, was ich nur kenne wenn er kein Betriebssystem gefunden hat. In den Einstellungen unter: Helligkeit und Sperren kann ich nur die Display Helligkeit, und wann das Display gesperrt werden soll. Unter "Leistung" gibt es nur zwei Optionen: "In Bereitschaft gehen wenn inaktiv für" und "bei kritischem Ladezustand". Da hab ich immer "Nicht in Bereitschft gehen" eingestellt.

0

Was möchtest Du wissen?