Die römische Stadt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesichtspunkte/Merkmale

  • Lage (z. B. in der Ebene, an Flüssen, an Heer- oder Handelsstraßen)
  • Entstehung/Gründung
  • Aufbau (insbesondere das Straßennetz)
  • Haustypen
  • Gebäude/Einrichtungen Anlagen zum öffentlichen Leben/zur Versorgung/zur Freizeit (z. B. Forum, Rathaus/Gebäude der Ratsversammlung, Amtsgebäude/Verwaltungsgebäude, Tempel, Säulengänge/Porticus, Thermen und Wohnhäuser aus Stein, Theater, Amphitheater, Pferderennbahn, Wasserleitungen)
  • Bevölkerung/Bevölkerungszahl (allgemeine Aussagen dazu sind schwierig, eher Hinweise auf einige besonders große Städte und besonders verbreitete Arten von Städten möglich)


Im Internet gibt es einige Seiten dazu, z. B.:

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6mische_Stadt

http://www.planet-wissen.de/geschichte/antike/das_antike_rom/pwieroemerstaedte100.html

https://www.gutefrage.net/frage/aufbau-einer-roemischen-stadt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • typisches Straßennetz (schachbrettartig)
  • Aquädukte
  • typische Bauten (Basilika, Forum, Amphitheater, Tempel, Thermen)
  • bestimmte Architektur der Häuser und Gebäude
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll dein Vortrag über eine bestimmte Stadt sein oder allgemein über eine römische Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz wichtig: Schachbrettgrundriß nach dem röm. Vermessungssystem. Das kann man heute noch an vielen Städten des Mittelmeergebietes erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?