Die längste Fernbeziehung?

8 Antworten

Es gibt kein üblich..es gibt Ehepaare, die in verschiedenen Ländern wohnen und das geht über Jahrzehnte gut..

andere halten es kein halbes Jahr aus

Ich bin zur Zeit in einer. Meine Freundin und ich sind jetzt etwas über 10 Monate zusammen. Sie wohnt in Österreich, ich in Deutschland. Uns trennen etwas über 600 Kilometer.

Hatte vor paar Jahren aber auch schon eine Fernbeziehung. Die ist nach einem knappen Monat schon gescheitert.

Kann also ganz unterschiedlich sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

4 Jahre. Und beim Zusammenzug zerbrach es dann.

Jetzt bin ich wieder in einer Fernbeziehung, erst ohne wirkliche Entfernung 4 Monate, jetzt seit 3 Monaten Fernbeziehung. Anfang 2021 ziehen wir zusammen.

So ungefähr ein Jahr. 7000 km Entfernung.

Zuerst waren wir gemeinsam in Deutschland, aber dann war sie zurück in den USA und ich in der Schweiz. Ich wollte es beruflich ganz fließend einfädeln, dass ich in die USA gehe, aber das ging nicht schnell genug. Wir haben uns während der Zeit mehrmals getroffen, in den USA und in der Schweiz, aber eine Fernbeziehung war für sie dann doch nichts, und ihre Liebe hat sich mit der Zeit abgekühlt.

„Frag doch das Meer, ob es Liebe kann scheiden. Frag doch das Meer, ob es Treue brechen kann...“

Dadurch bin ich mehrmals in den USA gewesen, aber immer am selben Ort, und ich kenne das Land sonst gar nicht. Immerhin gab es einen guten Grund für die Reisen.

Ich bin seit 4 Jahren in einer Fernbeziehung, aber wir haben uns schon sehr oft getroffen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?