Die Klassenbeste sein nervt langsam, was tun?

8 Antworten

Setz Grenzen. Sag ihnen, dass du gerne mal hilfst, aber keine kostenlose Nachhilfe bist und auch keine Hausaufgabenmaschine. Lass dich nicht manipulieren und ausnutzen. Du wirst später viel davon haben, wenn du Bildung als Priorität setzt und gut in der Schule bist, die anderen dürfen das ruhig selbst rausfinden. Wenn dich jemand anruft oder anschreibt, sag, dass du beschäftigt bist. Kommt so ein unreifer Quark und es wird gelästert oder du wirst blöd angemacht, ignorieren.

Mir geht es auch so. Ich bin nicht grade schlecht in der Schule ;) und sobald wir Gruppenarbeiten machen müssen muss ich immer das meiste machen weil ich ja eine gute Note möchte.Wegen dem Anschreiben und so:Wenn es wirklich oft ist würde ich den Leuten höflich erklären, dass sie auch mal was tun sollen und es denen in der schule nix bringt die HA einfach abzuschreiben

LG :)

Genau so war es auch im Bekanntenkreis. Die Lösung: Sandra sagte vor gesamter Klasse: "Herr Lehrer, könnten Sie diese Aufgaben noch einmal erklären, denn gestern riefen mich 9 Leute an, damit ich denen helfe - ich hatte aber keine Zeit". Von da ab war Ruhe ;.-))
Könntest aber auch den Kammeraden sagen, dass Du die Hausaufgaben erst am Abend machen kannst wegen familiären Terminen. Wenn das dann mehrfach so ist, wird man Dich sicher nicht mehr belästigen.

Besser als der Klassenbeste werden?

Hey Leute,

ich (m) gehe momentan in die 9.Klasse eines Gymnasiums. Meine Vorgeschichte: 5-8 Klasse ein schlechter Schueler, jedoch ab der 9. Klasse Klassenbester mit einem Schnitt von 1,6.

Problem: Jedoch gibt es in der Parallelklasse einen Jungen der seit der 5. Klasse immer einen 1,0 - 1,3 Schnitt hatte und wir wahrscheinlich in der Oberstufe in eine selbe Klasse kommen (bzw. selben Kurs), und ich Medizin studieren moechte, habe ich die Sorge, dass ich keinen 1,0 Schnitt packe (wegen ihm (Weil die Notenverteilung meistens Objektiv verlaeuft) ). All dies weil ich in den vorherigen Klassen nie so richtig aufgepasst habe und ich wahrscheilich noch Wissensluecken habe. Probleme habe ich eigentlich nur mit Sprachen. Deutsch = Rechtschreibung und beim Schreiben laengere Texte , Englisch= Grammatik und Wortschatz (Dies Probleme werde ich natuerlich versuchen zu beheben).

Glaubt ihr es ist moeglich besser oder gleich gut wie er zu sein ?

Und noch eine Frage explizit zu Mathe : Wenn man in der 9. sehr gut in Mathe ist, wie sieht es eigentlich in der Oberstufe aus?

Ps. Meine Einstelleung bzw. Motivation stimmt auf jeden Fall.

Ich wuerde mich sehr ueber eine Antwort freuen (Danke :) ) und frohe Ostern an euch Leute.

...zur Frage

wie werde ich selbstbewusster?hilfe! (schule,freizeit...)

ich hab ein problem...

in meiner freizeit und beim sport bin ich immer total selbstbewusst und trau mich auch sehr viel...

aber in der schule ist genau das gegenteil.

ich trau mich nich viel denke immer welche lachen über mich und in englisch-unterricht trau ich mich gar nicht zu melden weil ich immer denke ich sprech alles falsch aus und die lachen über mich.

aber dann gibt es auch fächer wo wir mit anderen klassen gemischt sind und wo ich auch selbstbewusster bin und ich mich mehr traue.

könnt ihr mir helfen?

zumindest im unterricht ich möchte echt n bissschen cooler im unterricht sein und lockerer bleiben...

danke im vorraus:

hoffe auf ernt gemeinte antworten!!!

...zur Frage

Deutsch; Hauptsatz & Nebensatz? o.O

Was ist ein Hauptsatz und was ist ein Nebensatz?, kenne mich da echt schlecht aus. Oder was ist eine Satzreiche oder ein Satzgefüge? ps. Bevor blöde Antworten kommen, ich habe im Unterricht aufgepasst nur habe es nicht verstanden :(

Danke schonmal im Vorraus, die beste antwort werde ich heraussuchen (:

...zur Frage

Gelangweilt im Mathe-Unterricht?

Hey Leute, ich hab das Problem, dass ich im Mathe-Unterricht gelangweilt bin, das ist aber nicht weil ich schlecht bin oder so. Ganz im Gegenteil ich habe die beste Note aus der Klasse in Mathe ohne was zu lernen und beschäftige mich in der Freizeit auch mit Mathe, aber mit komplexeren Themen. Und in letzter Zeit bin ich im Unterricht sehr gelangweilt, weil es einfach zu langsam voran geht. Was meint ihr, was ich tun soll ? (Bin 13 und gehe auf ein Gymnasium)

...zur Frage

soll ich die schule wechseln?

also an meiner schule gibt es viele nette aber viele die total beschissen sind. im ersten halbjahres zeugnis hab ich in geschichte ne 5. meine geschichtslehrerin meinte zu mir ich beteilige mich nie am unterricht und ich soll mir ein beispiel nehmen an meine klassenkameradin die neben mir sitzt(die auch noch meine freundin is) aber sie is noch schlechter als ich sie schreibt nur 4 und beteiligt sich nie am unterricht. oder in physik ich bin imma besser als meine freundin aber ich bekomm die schlechten noten. mit meiner klassen lehrerin hab ich geredet aber es is nichts passiert dann hab ich mit dem schulleiter geredet is auch nichts passiert. soll ich wenn das 2. halbjahr zu ende is und meine noten imma noch gleich sind die schule wechseln?? P.S: es heißt nicht das ich nie lerne ich streng mich richtig an ich hab schon fast kein freizeit leben mehr! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?