Die erste Brille wie läuft das ab?

5 Antworten

Ja klar, du machst dort ganz normal einen Sehtest der ca 30 min dauert, anschließend wird der Optiker deine Werte mit dir besprechen und Sie in eine Probierbrille einsetzen (zumindest war das bei mir so) und damit schaust du dann auch mal nach außen und siehst den deutlichen Unterschied.

Danach probierst du verschiedene Gestelle an und suchst dir ein schönes aus. Der Optiker wird die Brille dann in Auftrag geben und normalerweise dauert das dann so ca 1 Woche.

Dann kannst du deine Brille abholen.

Wie war das heute bei dir? Wie lief der Termin ab und hast du gleich eine Brille in Auftrag gegeben?

Ich denke du wirst erstmal nach dem Sehtest ein Paar Gestelle anprobieren und dann werden deine Gläser (mit deinen Dioptrien) bestellt. Normalerweise dauert das ca. 1-2 Wochen

muss ich selber zahlen? Weiß der optiker nach dem sehtest ob ich eine brauche?

0

wonepoppen kein Grund pampig zu werden

0

Erst mal muß fest stehen, daß du überhaupt eine brauchst. 

Der Optiker muß sich dann mit deiner KK in Verbindung setzen, oder du, das weiß ich nicht soooo genau, da ich meine Brille immer vom AA verordnet bekam, aber der Optiker weiß, wie das  abläuft!

Ich brauch die für meinen Führerschein. Ich will nicht länger als nötig warten weil ich ohne diesen sehtest den Antrag nicht einreichen darf.

0

Wenn du Ü18 Jahre alt bist, wird eh die Krankenkasse nur in absoluten Ausnahmefälle die Kosten für eine Brille übernehmen. Von daher ist weder ein Arzt noch die Krankenkasse nötig. Der Gang zu Fielmann und Co reicht aus

0

und wie lange dauert das? Ich sag ja Brillen sind Aufwand:-)

0

Ja ich bin über 18 :-)

0

Brille zum Optiker mitnehmen?

hallo, ich habe vor 2 jahren eine brille bekommen. Nächste Woche habe ich einen Termin beim Optiker um einen sehtest zu machen. meine frage ist es, ob ich meine jetzige brille mitnemen muss oder ob ich sie gar nicht brauche. wie macht ihr es? danke im vorraus!

...zur Frage

Das erste Mal zum Augenarzt?

Guten Morgen,

ich habe nächste Woche zum ersten Mal einen Termin beim Augenarzt, da ich seit einigen Monaten immer mal wieder Probleme mit meinen Augen habe.

Nun ist meine Frage, wie läuft das Ganze nun ab?

Kann der Arzt schon während des ersten Termins feststellen, ob ich wirklich eine Brille brauche?

Sollte ich eine brauchen, wie läuft das Prozedere ab? Muss ich dann einfach alleine zum Brillenhändler und mir dort eine Brille kaufen?

Vielleicht könnt Ihr mit vernünftigen Antworten Licht ins Dunkel bringen. :-)

LG

...zur Frage

augenuntersuchung beim optiker

ich habe seit einigen wochen probleme beim lesen in der schule,allerdings nur wenn etwas weit weg steht. ich habe meinen augenarzt angerufen die haben jedoch erst im januar wieder einen termin frei. nun habe ich gehört einen sehtest kann ich auch beim optiker machen,reichts das dann kann ich gleich zum optiker und dann direkt eine passende brille aussuchen oder muss ich dann trotzdem nochmal zum arzt? kenne mich da leider garnicht aus,danke für hilfreiche antworten

...zur Frage

Neue brille sollte man sie immer tragen?

Ist meine erste Brille!

...zur Frage

wie sollte ich vorgehen wenn ich eine brille brauche?

hey leute :-)

ich bin 15 jahre alt und brauche eine brille (oder kontaktlinsen) aber ich weiß nicht ob ich zum optiker oder augenarzt gehen sollte weil ich habe keinen termin beim arzt und weiss nicht ob iein optiker um diese zeit geöffnet hat und falls doch ist der sehtest da kostenlos ?

ich hoffe ihr könnt meine fragen beantworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?