Die bestmögliche Abivorbereitung Mathe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beste Vorbereitung ist Daniel Jung! ;)

Spaß bei Seite, aber das war trotzdem nicht ganz nebenbei.

Ich bin ebenfalls im Mathematik LK und schreibe schon seit der Oberstufe keine einzige Klausur ohne Nachhilfe aus dem Internet. Dazu gehören immer TheSimpleMaths und Mathe by Daniel Jung (beckuplearning). 

Seit ich im LK bin wird es immer mehr Daniel Jung und weniger TheSimpleMaths. 

Es hilft auch sich einfach nur die Videos immer etwas anzuschauen und einfach das ganze über sich ergehen zu lassen. Dinge mal nachrechnen...

Daniel Jung erklärt eher selten mit genauen Zahlenbeispielen, was eben auch die kurzen knackigen Videos bringt, die man nach und nach schauen kann. Er hat zu jedem Thema Playlists, die du dir einfach anschauen kannst. 

Zu Aufgaben selbst kann ich leider wenig sagen. Am besten wie du es schon tust: Ältere Abituraufgaben suchen. Frag deine Lehrkraft vielleicht, ob sie noch etwas hat. Mach alte Aufgaben nochmals...

Ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen! :)

__________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Hilfe bei Mathe Abi Aufgaben?

Hallo Leute,

in Mathe habe ich ein paar für mich viel zu knifflige Aufgaben bekommen. Ich hab mich selber schon ran gesetzt, es aber ziemlich schnell aufgegeben XD Da ich die Aufgaben abgeben muss und sie bewertet werden, würde ich gerne, dass sie sich mal jemad ansieht und mir Tipps gibt und oder Rechenwege zeigt. (Oder wenn er/sie lustig ist alles für mich rechnet XD)

Bei den Aufgaben handelt es sich um Abitur vorbereitenden Aufgaben zum Thema Kurvendiskussion, Kurvenschar und Ortskurve.

Falls sich jemand findet, der mir helfen kann wäre das super Ich muss nämlich ganz dringend meine Mathe Note verbesser XD

Danke schon mal im vorraus Leute CibtD

...zur Frage

Mathe LK Aufgabe nicht weiter lösbar :(?

Unser LK Lehrer meinte heute zu uns, dass die folgenden Aufgaben für einen einser Lk Schüler ganz normal zu bewältigen sind - keiner aus unserem Kurs hat mehr wie einen Ansatz geschafft, bei allen drei Aufgaben. Da wir eine der Aufgaben, frei wählbar, als Hausaufgabe aufhaben, wollte ich fragen, ob es jemanden gibt, der mir das rechnen bzw. erklären kann, weil ich es nicht verstehe.

Ich bin gerade in der Q1 und es handelt sich um Extremwertprobleme ...

1) Eine Kugel mit einemRadius von 10 mm soll eine zentrische Bohrung erhalten (also praktisch einen Zylinder in der Mitte durch die Kugel durch) . Welche Bohrstärke muss gewählt werden, damit die Mantelfläche des Lochs maximal wird? (Da habe ich kaum etwas verstanden, bis auf die Formel der Mantelfläche, aber das war jz keine Kunst)

Es würde mich wirklich freuen, wenn es mir jemand erklärt, damit ich nicht gleich nach einem Monat denke ich würde nichts taugen .. wahrscheinlich ist das gar nicht allzu schwer - oder?

...zur Frage

Mathe: Aufgabe zu Extremwerten?

Guten Abend Community,

vor kurzem haben wir uns in Mathe mit Bedingungen für Extrema befasst und morgen schon schreiben wir einen Test darüber. Unser Lehrer hat uns Aufgaben zum Üben mitgegeben und für eine davon hab ich überhaupt keinen Lösungsansatz:

Gegeben ist: Der Graph hat ein lokales Maximum bei x1 = -1 und ein lokales Minimum bei x2 = 3 und ich soll nun mögliche Funktionsterme angeben.

Wie gehe ich bei solchen Aufgaben vor? Ich würde mich über eine allgemeine Erklärung freuen, also ist es kein Muss die Aufgabe zu lösen. Wer es zur Veraunschaulichung dennoch machen will, dem ist es nicht verboten :D

Hoffe jemand hat hier Ahnung von Mathe ^^'

Liebe Grüße

...zur Frage

Bin ich Mathe LK geeignet?

Bald muss ich Abifächer wählen (NRW, Abi '16) und ich will auf jeden Fall Mathe nehmen. Allerdings weiß ich nicht ob als LK oder als 3. Abifach (GK). Ich war schon immer gut in Mathe, schreibe immer 1-2 in den Klausuren.

Wenn ich den Mathe GK nehmen würde, dann weiß ich dass ich das locker schaffen würde. Ich hätte auch wirklich Interesse am Mathe LK, aber ich weiß nicht ob ich gut genug bin, weil es in meiner Schule wirklich einige Leute gibt, die besser in Mathe sind. Ich hab auch schon meinen Lehrer gefragt, er meinte von den Noten her würde ich es schaffen, aber ich bin mir unsicher weil ich gehört habe, dass die Hälfte aller Leute des jetzigen MatheLKs Nachhilfe hat, um hinterherzukommen

Im Internet hab ich auch schon vieles gelesen, Mathe LK unterscheidet sich vom GK anscheinend nur darin, dass die Aufgaben etwas "gewitzter" sind und man die Sachen mehr hinterfragt (Herleitungen etc). Ich hab wirklich Angst dann im Abi dazusitzen und nichts zu verstehen.

Was würdet ihr sagen, wann ist man MatheLK fähig?

Ich weiß halt dass ich den MatheGK zerstören könnte, aber ich hab Angst im MatheLK unterzugehen...

...zur Frage

Mathe Abi alle Aufgaben gemacht?

Ich habe ausversehen im Mathe Abi alle Aufgaben gemacht, statt in bestimmten Bereichen nur 1 auszuwählen. Was bedeutet das jetzt?

...zur Frage

Abiaufgaben Geographie

Ich schreibe in nächster Zeit meine Abiturprüfung in LK Geographie und wollte fragen, ob ihr wisst, wo im Internet man sich die Abituraufgaben der letzten Jahre für Berlin angucken kann. In Mathe gab es dafür eine Seite, aber für Erdkunde finde ich leider nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?