Dhgate Tracking?

3 Antworten

Sorgen sollte man sich immer machen, wenn man vermeintliche Markenschuhe bei DHgate ordert. Oft handelt es sich da nämlich um Fälschungen.

Kommst Du deshalb ins Schwitzen? Was hast Du denn dort für Schuhe/Sneaker bestellt?

Wenn die Sendung im Zollamt Flughafen Leipzig angelangt wäre und eine Warenbeschau stattgefunden hätte, dann wärst Du als Importeur (Besteller) der Sendung schon informiert worden. Der Zoll hält nichts fest oder sendet nichts zurück ohne den Besteller zu informieren.

Ich würde hier eher von einem Fehler im Tracking ausgehen. Gelegentlich unterbindet aber auch der Zoll in HongKong eine Ausfuhr.

Das TRIPS-Abkommen...

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cbereinkommen_%C3%BCber_handelsbezogene_Aspekte_der_Rechte_des_geistigen_Eigentums

...verpflichtet auch China die Ausfuhr von schutzrechtsverletzenden Waren zu unterbinden. Ab und zu wird sich daran auch gehalten.

Es kommt auf den Zeitraum an.

Manchmal ist das Tracking falsch.

Wenn aber schon ein langer Zeitraum zwischen der Bestellung und dem heutigen Tag liegt (mehrere Wochen), ist es wohl so, dass die Sendung wieder nach Hong Kong ging.

Eventuell war sie beim Zoll und wurde dort nicht abgeholt. Der Zoll sendet es nach zwei Wochen wieder an den Absender zurück. Auslandssendungen gehen meist an den Zoll. Im Normalfall muss man dann die Sendung dort öffnen, damit die sehen können, was bestellt wurde und Zollgebühren zahlen.

danke für den ausführlichen kommentar bzw antwort

0

kann sein

Was möchtest Du wissen?