Ich erwarte Post aus Hong Kong,versendet wurde mit DHL eCommerce.In der Sendungsverfolgung stand heute früh in roter Schrift Sonderfall.Kennt das jemand?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht landet die Sendung beim Zoll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sich erledigt,Postbote stand eben mit der Sendung vor der Tür.Da soll man nun schlau draus werden ! ?Erst macht DHL mit solchen Meldungen die Pferde scheu und dann doch eine normale Zustellung.Na was solls,ich bin zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mmer beim ZOLL fragen,ob dort was liegt--nicht jedesmal kommt die 
Benachrichtigung des ZOLLS auch an,dann geht die Sendung zurück ,eh man
es merkt.

Dann die RICHTIGEN Trackingsysteme wählen !

1.)Zollgrenzen > 22 Euro Warenwert+Porto

2.)DHL
eCommerce Tracking : wenn aus dem Ausland -->

Das geht NICHT (!!!)über "normales DHL-Tracking
dhl-sendungsverfolgung.html",

sondern
über m

UND bei kleinen,leichten Sendungen dann oft

 (zuletzt,nach dem OKAY vom Zoll )

über
"Deutsche Post ,BRIEF-Sendungsverfolgung" -->

Meine Sendung kam auch als "Brief /Einschreiben" mit der neuen Nummer  RX84912****DE .

Mit Eingabe der Nummer RX...DE und dem ABSENDEDATUM klappte dann das Tracking !

Die Sendungsverfolgung/das Tracking WECHSELT
von DHLeCommerce ("Paket")

zu Deutsche POST ( BRIEF) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe schon mehrfach von China bestellt und es war immer zwischen 2 und 3Wochen liefer dauer.

Einmal hatt ich "Sonderfall" weil die NETTEN LEUTE VON DER DHL Gestreikt haben.

Bei dir würde ich aber eher tippen dass das Zoll es einkassiert hat vielleicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?