Deutsche Bahn, Angabe des Kindes vergessen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Folgende Aussage auf einer Seite der DB:

Kostenlose Kindermitnahme

Bitte lassen Sie beim Kauf Ihrer Fahrkarte die kostenlos
mitreisenden Kinder (von 6 bis einschließlich 14 Jahren) auf Ihrer
Fahrkarte eintragen bzw. geben Sie sie bei Ihrer Online-Buchung mit an.
Ein nachträglicher Eintrag im Zug ist nicht möglich.

Also sehe ich nur eine Möglichkeit - am Schalter nachtragen lassen.

Vielleicht kannst Du hier unter - Meine Bahn - direkt etwas anfragen:

Kontakt

www.bahn.de › Startseite › Urlaub

oder so:

Kontakt - Deutsche Bahn

https://www.bahn.de/regio_hessen/view/service/kontakt/kontakt.shtml

Bitte nutzen Sie hierzu unsere allgemeine

Servicenummer

0180 6 99 66 33*

oder eine der weiteren Kontaktmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Amarik 11.06.2016, 19:19

Die können das am Schalter nachtragen ohne Aufpreis?

0
wilees 11.06.2016, 19:22
@Amarik

Das hoffe ich für Dich. Aber dies solltest Du unter der genannten Telefonnummer erfahren können.

0

Fahr zum Bahnhof und frag nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach fahren, auch wenn das Kind nicht auf der Fahrkarte ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiss, muss das Kind auf dem Ticket angegeben werden, kostet aber keinen Aufpreis! Der Platz muss ja trotzdem berücksichtigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Amarik 11.06.2016, 19:18

Hm, ist aber ohne Fahrplatzreservierung ^^ denke daran liegt es nicht.

0
FeeGoToCof 13.06.2016, 12:14
@Amarik

Das hat nichts mit einer Fahrplatzreservierung zu tun. Die hättest Du nur dann, wenn Du einen Sitzplatz mit Nummer "XX" dazugebucht hättest (kostenpflichtige Reservierung).

Es geht um die Kapazitäten in einem Zug.

Wenn kein Platz mehr ist, weil jeder sein unter-sechsjähriges-Kind mitnimmt, ohne dies angekündigt zu haben, funktionierte das System nicht mehr - ist doch logisch!!!

0

Was möchtest Du wissen?