Deutsch Note richtig ausgerechnet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich komme auf 3,125

2,25+3,5=5,75

4,75+2,5=7,25:2=3,625

5,25+3,625=9,375

9,375:3= 3,125

Müsste dann eine 3- im Zeugnis sein:)

0

Laut Schulgesetz werden in den Hauptfächern zunächst schriftliche Leistungen (also Klassenarbeiten) und sonstige Leistungen (HÜs, Epos etc) zusammengefasst. Diese Noten werden NICHT berechnet, sondern festgesetzt vom Lehrer. Das heißt, er hat da Spielraum und muss nicht nach dem rechnerischen Durchschnitt gehen. Beide Leistungen zählen dann widerum 50 % - das wird ausgerechnet. Bei Dezimalstellen kann der Lehrer dann erneut die Note festsetzen/runden, je nach Tendenzen und Gesamteindruck.

Oha wie schlecht bist du ich hab im Durchschnitt eine 1😳

schön für dich

0

Welche Note würde dies sein? (Mündlich+Schriftlich)

Hallo Leue, ich habe eine Mathe-Arbeit erhalten worauf ich sehr enttäuscht war, obwohl ich die Lösungen hingeschrieben habe, hat der Mathelehrer Punktabzug bei jeder Rechnung gegeben, obwohl die richtig waren. Der Grund: Lösungsmenge nicht angeschrieben und unsauber gearbeitet. Und habe die Note 4.3 bekommen ;( Ich habe diese Noten im schriftlichen und mündlichen Bereich:

Mathe-Arbeit 1: 1.7 Mathe-Arbeit 2: 4.3 Test 1: 2.4 Mündlich: 2 oder gar besser

Ich möchte nur, dass er mir im Halbjahreszeugnis eine 2.5 gibt. Ein Hinweis, ich besuche im Moment die 8.Klasse auf eine Realschule.

...zur Frage

Jahreszeugnis der 10. klasse für Oberstufenbewerbung?

Ich versuche für meinen Bruder der sein Jahreszeugnis der 10. klasse - quasi Sekundarstufe 1 - erhalten hat, einige Fragen zu klären. Er hat sich im Winter mit seinem Halbjahreszeugnis unter Vorbehalt ,dass seine Hauptfächer nicht zu schlecht ausfallen auf eine weiterführende Schule beworben. Im Halbjahr hatte er in Mathe eine 2, deutsch und englisch jeweils 4. Somit lag die Hürde darin eine 4 in deutsch oder englisch als Mindestvoraussetzung zu verbessern , damit ausgeglichen werden kann. Leider ist ihm das nicht gelungen , sodass für die Oberstufe fiktiv die Noten auf Mathe 3 und deutsch und englisch auf 5 berechnet wird und somit die Voraussetzungen des Schulplatzes nicht mehr erfüllt sind (für die gymnasiale Oberstufe). Gibt es für ihn die Möglichkeit sich auf eine Fachhochschule zu bewerben obwohl die Anmeldefristen alle im Halbjahr waren ? Bzw kann er sich denn überhaupt bewerben mit dem Argument das Plan A geplatzt ist ? Sein Schnitt im Jahreszeugnis liegt bei 3,0

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

3,3 Hauptfachschnitt im Halbjahreszeugnis Realschule 10.Klasse(Baden-Württemberg) noch Chancen für ein Berufliches Gymnasium mit verbesserten Abschlusszeugnis?

Hi, Leute ich will mich Bewerben für ein Berufliches Gymnasium das geht in Baden-Württemberg nur noch durch ein Online-Anmeldeverfahren. Mein Problem ist ich habe einen Hauptfachschnitt von 3,3 in meinen Halbjahreszeugnis. Die Aufnahme Voraussetzung ist das Abschlusszeugnis bzw. Jahreszeugnis der Realschule und mindestens ein Schnitt von 3,0 in Mathe, Deutsch, Englisch. Ich habe echt Angst das ich wegen meinen Halbjahreszeugnis gar keine Chance mehr habe.

Jetzt kommen wir zur meiner Frage ich werde auch Teile aus dem Anmeldeverfahren Zettel zitieren.

"Bis zum 24.03.2017 werden Sie informiert, an welcher Schule Sie aufgrund der Bewerbersituation und ihrer aktuellen Noten einen Platz erhalten würden.

Für die endgültige Platzvergabe müssen Sie spätestens am 17.07.2017 (Abgabe oder Einwurf bei der Schule) eine beglaubigte Kopie ihres Abschlusszeugnisses an die zuständige Schule bringen."

"Die Mitteilung im März ist vorläufig. Die endgültige Vergabe der Plätze erfolgt aufgrund der Noten im Abschlusszeugnis bzw. Jahreszeugnis."

Ich bekomme wahrscheinlich eine Absage im März. ABER darf ich am 17.07 trotzdem mein Abschlusszeugnis abgeben um zu zeigen das ich den Schnitt oder sogar einen besseren Schnitt habe?

...zur Frage

Zweitkorrektur bei Deutschprüfung erheblich schlechter?

Hallo zusammen,

ich habe heute von meinem Lehrer meine Deutsch Prüfungsnote erhalten, dabei hat er mir auch mitgeteilt, welche Note ich bei der Zweitkorrektur von der anderen Schule gekriegt habe. Nun habe ich von meinem Deutschlehrer eine 2,0 in der Prüfung gekriegt, von der Zweitkorrektorin eine 4,0, wodurch ich daduch eine schriftliche Prüfung von 3,0 habe. Dadurch fiel ich von der 2 auf die 3 in Deutsch und ich würde jetzt gerne wissen, ob ich dagegen was machen kann, da die Lehrer mir vor den Prüfungen gesagt haben, dass man sich mit den Lehrern hinsetzen kann falls die Notendifferenzen über Nullkomma sind. Meine Lehrer verneinen mir das jetzt und behaupten ich könnte nichts dagegen machen?

...zur Frage

Ist die Note schon sicher?

Hallo :)

und zwar stehe ich in einem Fach auf 4,46 und möchte wissen,ob das sicher eine 4 ist. Kann es sein,dass bei der Klassenkonferenz eine 5 beschlossen wird,oder geht das nur,wenn es 4,50 wäre?

...zur Frage

Schulnote eventuell falsch ausgerechnet worden?

Guten Tag

mein Bruder hat letze Woche die Zeugnisse erhalten. Ich habe daraufhin seine Noten berechnet und bin im Fach Technik verwirrt. Ich glaube statt 3 sollte doch eine 2 vergeben werden. Könnt ihr bitte mal nachrechnen, will mich nicht blamieren.

Hier zu den Noten: sonstige noten : - 2.00 - 2.00 - 2.50 - 2.50

Klassenarbeiten: - 3.00 - 1.50

Werkstücke: - 2.75 - 3.00

Die Werkstücke zählen wie eine Arbeit.

Habt vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?