Der Wirkungsgrad eines Ottomotors liegt bei 25%. Was bedeutet das eig:?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das bedeutet ungefähr (!!!), dass bei 100% zugeführter Energie, in diesem Fall Benzin, nur 25% in die erwünschte Bewegungsenergie umgewandelt werden. Der Rest fällt unter anderem in Nebenprodukte wie Wärme ab. Wärme ist zwar auch eine Energieform, aber in diesem Falle unerwünscht.

Er setzt 25% der Energie um, die in ihn hineingesteckt wird. Der Rest geht "verloren" (z.B. Wärme, Schall), weil man diese Energieformen nur schlecht nutzen kann.

Grüße :)

Danke euch allen^^

0

barev! der wirkungsgrad beschreibt, wie viel aus der energie in arbeit umgewandelt wird. das bedeutet bei einem wirkungsgrad von 25% werden 75% der energie, die aus benzin gewonnen wird, verloren. das passiert durch reibung, widerstand, etc.

Die Energie, die im Benzin steckt, wird zu 25% in reine Motorleistung umgewandelt.

Der Rest geht verloren, als Wärmeenergie hauptsächlich, als Reibungsenergie...

Was möchtest Du wissen?