Der perfekte Supermoto-Helm?

4 Antworten

schonmal über Ohrenstöpsel nachgedacht? Das ist wesentlich billiger als ein neuer Helm, von dem du wahrscheinlich nicht weißt ob er zu laut ist bis du ihn gefahren bist..

Ich benutze die va. bei längeren Fahrten, da mir das auch im Integralhelm zu laut wird :)

Stöpsel besitze ich bereits. (Senner music pro) die kann ich nur empfehlen trotzdem hätte ich noch gerne einen etwas leiseren helm.

0

Keine grundsatzdiskusion? Du suchst den perfekten Helm , aber willst selber genau das Gegenteil.

Schau dich mal bei eindurohelmen um, die bieten das was du suchst. Weniger windgerausche, sehen fast ähnlich aus wie ein crosshelm aber ohne die Nachteile des crosshelmes

Wie es aussieht hat dein helm rechts und links in der nähe der ohren sowas wie lufteinlässe. Das hatte mein oneal helm auch, bei mir waren die fake, also ohne funktion, hab die teile entfernt und jetzt ist er nur noch halb so laut!!!

Ein Crosshelm hat auf der Straße nur Nachteile und zwar einige mehr als nur die Lautstärke. Nirgends steht geschrieben, dass man auf einer Supermoto einen Crosshelm fahren muss.

Du erkennst die Nachteile zumindest teilweise selbst, führst sie in der Frage auf und willst dennoch weiterhin einen Crosshelm.

Was soll man da dann noch für eine sinnvolle Empfehlung geben können?

Ich weiß, das ist nicht das was du hören wolltest, aber dein Wunsch nach einem Crosshelm ist wie vor die Wand rennen, aufstehen und wieder vor die Wand rennen.

In jeden offenen Crosshelm mit Brille wird es "reinziehen" und "laut werden". Wenn der wie bei vielen auch noch zu groß ist, dann erst recht.

Viele Grüße

Michael

Was möchtest Du wissen?