Der Herr der Ringe 2: Tom Bombadil?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hilft dir dieser Auszug aus Ardapedia weiter?

Die Passage im Alten Wald, in der die Hobbits auf Bombadil und seine Frau Goldbeere treffen, ist nicht in Peter Jacksons Verfilmung aufgenommen worden.Zur Freude vieler Fans ist aber in der Special Extended Edition von Die Zwei Türme eine Anspielung auf ihn zu sehen: Merry und Pippin werden in den Wurzeln eines Baumes eingeklemmt und Baumbart befreit sie mit den Worten, die Bombadil im Roman zum Alten Weidenmann sagt: „Iss Erde! Grabe tief! Trink Wasser! Geh schlafen!“Nach Angaben Peter Jacksons passte der Alte Wald nicht in das dramaturgische Konzept, den Konflikt der Hobbits mit den Nazgûl und das möglichst früh im Film angesiedelte Auftreten Aragorns in Bree in den Vordergrund zu rücken.Über weitere Gründe gibt es nur Vermutungen. Ansichten, Vorstellungen und Meinungen zur Figur des Tom Bombadil klaffen, wie oben gezeigt, bei der weltweiten Fangemeinde, bei Experten und nicht zuletzt bei Tolkien selbst mitunter weit auseinander. Das in einer Verfilmung dieses eigenartigen Charakters liegende Konfliktpotential wäre bei den Fans wohl größer gewesen als jenes, das die Nicht-Verfilmung schließlich eröffnete.

Danke! Gute Antwort!

Ja, dann ist mir klar, welche Passage gemeint ist! Habe Herr der Ringe gelesen, konnte mich aber nicht daran erinnern, dass das ein "Zitat" von Bombadil ist - hat sich mir bei Baumbart aber schon im Film direkt eingeprägt.

Ich persönlich finde gut, dass Tom Bombadil nicht im Film ist. Er war im Buch zwar recht witzig, aber allgemein passt er meiner Meinung nach nicht in die Stimmung von Mittelerde, wie es zur Herr-der-Ringe-Zeit ist und zur Handlung trägt er auch nichts bei. Eher wäre er aufgetaucht und später in den Filmen fragt man sich: und was hatte der Typ da jetzt verloren?

Hatte vor zwei Jahren beim Trailer zum 1. Hobbit Radagast für Bombadil gehalten :D

Beim Hobbit aber wiederum passt er hin, wie ich finde :-)

Auf jeden Fall dankeschön!

0
@TJSpringer

Bitteschön! Ich frage mich nur warum du als HdR-Fan nicht öfters aus Seiten wie Ardapedia oder Mittelerde-Portal unterwegs bist? Ach ich weiß nicht, ich hab den alten Tom Bombadil immer gerne gemocht und Peter Jackson hat ja wirklich ein unglaubliches Talent darin wichtiges unter den Tisch zu kehren und dafür unerhebliche Szenen bis ins allerletzte Detaill auszuschlachten :-(

0
@Fluemchen

Ich bin sehr oft auf Ardapedia, doch als ich das letzte Mal etwas zu Tom Bombadil gelesen habe, stand diese Anspielung auf den Kerl im 2. Film da noch nicht - ist aber auch schon etwas her, dass ich zu Tom Bombadil gelesen habe, habe dann halt nicht mehr draufgeguckt....

Also ich finde, Peter Jackson hat eine geniale Trilogie hingelegt - auch wenn er manche Sachen kürzen musste, es war alles dennoch stimmig und geschickt inszeniert - den Hobbit zähle ich dazu, ebenfalls grandios, wenn die Trilogie auch nicht an Herr der Ringe drankommt (was man aber auch nicht verlangen kann und darf!)

0

Was möchtest Du wissen?