Hält ein Deo Spray oder ein Deo Roller länger?

6 Antworten

Hallo siciliano96,

Deo Spray: Erfrischt und duftet gut. Wer stark schwitzt, kann alternativ ein Antitranspirant als Deo-Roller oder -Creme wählen, weil die Aluminiumsalze darin oft etwas höher konzentriert sind.

Die beliebteste Variante. Scheint logisch – die Anwendung ist sehr hygienisch und einfach. Es kommt nicht zum Hautkontakt. Aber die Deos haben auch ihren Nachteil: Sie hemmen die Schweißbildung am schlechtesten.

Deo Roller: Die Wirkung ist gut, die Anwendung Geschmackssache. Das Gel muss kurz eintrocknen. Haare und Hautschüppchen können am Roller kleben bleiben.

Mit einem Deoroller trägt man ein Gel unter den Achseln auf. Der Nachteil jedoch besteht darin, dass man oft nicht genau weiß, wo man schon überall hingerollert hat. Es kommt leicht zur Überdosierung.

Also ich persönlich fine Deo Roller besser für den alltag Deo Spray benutz ich eher für zwischendruch oder nach dem Sport in der Schule.

Aber selbstverständlich sollst du es selber ausprobieren was für dich besser ist

Aber Deo Roller hällt länger

Meine persönliche Meinung ist, dass Deosprays besser sind, meiner Erfahrung nach halten sie länger, und sind einfacher aufzutragen. Auch hat man mehr Auswahl an Gerüchen usw. Ich mag persönlich auch nicht an Deorollern, dass an ihnen Fusseln, Schweis und so hängen bleibt, aber dass ist meine Meinung. Bei Deospray ist halt der Nachteil, dass es zu weißen Flecken auf Kleidung kommen kann, aber entweder passt beim sprühen auf oder man holt sich eins, welches keine Flecken verursacht (gibts ja auch schon). :)

Ich hoffe,ich konnte dir helfen:)

LG

Was möchtest Du wissen?